Disney+ verrät erste Serien für seine Marke Star im Februar 2021

Foto:

Im Rahmen des Investor Days bei Disney+ war im vergangenen Monat bekannt geworden, dass der Streamingdienst um die Marke Star erweitert wird, die sich an ein erwachsenes Zielpublikum richtet. Ab dem 23. Februar 2021 wird die neue Marke innerhalb der App abrufbar sein.

Nun hat Disney+ den ersten Schwung an Serien verraten, die direkt an den Start gehen werden. Für deutsche Fans absolute Neulinge sind dabei die Dramaserien "Big Sky", "Love, Victor" und "Helstrom". Erstere ist im vergangenen Jahr bei ABC angelaufen, das zum Disney-Konzern gehört und zeigt Serienstars wie Katheryn Winnick ("Vikings"), Kylie Bunbury ("Friday Night Lights") und Brian Geraghty ("Chicago P.D.") in den Hauptrollen. "Love, Victor" wiederum ist eine serielle Version des Films "Love, Simon", handelt von einem anderen Protagonisten, aber auch einem, der sich vor seinem Coming Out scheut. "Helstrom" hat es bei Hulu nur auf eine Staffel gebracht und handelte von den Geschwistern Daimon (Tom Austen) und Ana Helstrom (Sydney Lemmon), die die Kinder eines Serienkiller sind.

Ansonsten wird Star folgende Serien beherbegen: "24 - Twenty Four", "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI", "Desperate Housewives", "Family Guy", "How I Met Your Mother", "Lost" und "Prison Break".

Disney hat dazu auch noch ein Video veröffentlicht, das wir euch unten beigefügt haben.

Seid ihr mit diesem Line-Up zum Start zufrieden? Auf welche Serie freut ihr euch am meisten?

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, Disney



Lena Donth - myFanbase
04.01.2021 11:49

Kommentare