Episode: #7.18 Hollywood

Bei der Untersuchung eines Bombenanschlages auf die Krypta der St. Christ's Church in Washington werden Scully (Gillian Anderson) und Mulder (David Duchovny) in der "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Episode #7.18 Hollywood von einem Drehbuchautor aus Hollywood begleitet. Die Agenten stoßen dabei auf die Leiche von Micah Hoffman, Leitfigur der Gegenkultur in den 60er Jahren. Zunächst scheint er sich "nur" als Zombie zu entpuppen, doch sein plötzlich quicklebendiges Auftreten lässt die Situation eskalieren.

Emil Groth - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Akte X" über die Folge #7.18 Hollywood diskutieren.