John Keeler

John Keeler (Geoff Pierson) ist in Staffel 3 der Serie "24 - Twenty Four" als Senator tätig und kandidiert gegen David Palmer um das Amt des Präsidenten. In Staffel 4 füllt er das Amt des Präsidenten der USA aus, als Habib Marwan mehrere Terroranschläge auf Amerika verübt.

"24 - Twenty Four" ansehen:

Charakterbeschreibung: John Keeler, Staffel 3

Während David Palmer das Amt als Präsident der USA ausübt, arbeitet Senator John Keeler daran, sich bei der nächsten Präsidentschaftswahl gegen ihn aufstellen zu lassen. Seine Wahlkampagne fruchtet und er gilt als vielversprechender Kandidat. Um seinen Gegner jedoch vollkommen auszustechen, besorgt sich John Keeler belastende Informationen über Präsident Palmers Freundin Anne Packard, um den Präsidenten so zu diskreditieren. Doch der Präsident lässt sich davon nicht beeindrucken.

Deswegen nutzt John Keeler den Moment, als Präsident Palmer eine der Wahl-Debatten kurzfristig absagt, um der Öffentlichkeit zu verdeutlichen, dass der amtierende Präsident nicht belastbar sei. Diese Aussage bereut er jedoch wenig später, als Präsident Palmer die höchste Terrorwarnstufe im Land ausruft und dementsprechend einen triftigen Grund hatte, um die Debatte abzusagen.

Gerade als John Keeler der Auffassung ist, dass er keine Chance mehr im Wahlkampf gegen den Präsidenten hat, taucht dessen Ex-Frau Sherry Palmer bei ihm auf. Diese erklärt John Keeler, dass sie vor wenigen Stunden dabei war, als Alan Milliken ums Leben gekommen ist. Sie hätte den Tod verhindern können, hat jedoch nichts unternommen und auch Alans Ehefrau Julia Milliken davon abgehalten, den Tod zu verhindern. Da Präsident Palmer gegenüber der Polizei behauptet hat, dass Sherry zum Tatzeitpunkt bei ihm gewesen ist, hat er damit zur Vertuschung des Mordes beigetragen. Und genau diese Information will John Keeler gegen Präsident Palmer nutzten. Als er Präsident Palmer jedoch darauf anspricht und verlangt, dass dieser sich aus dem Wahlkampf zurückzieht, geht Präsident Palmer nicht auf John Keelers Forderungen ein. Doch einige Stunden später wird Sherry Palmer von Julia Milliken erschossen, sodass Präsident Palmer eigenmächtig entscheidet nicht für eine weitere Amtsperiode zu kandidieren.

Charakterbeschreibung: John Keeler, Staffel 4

Nachdem Präsident Palmer seine Kandidatur zurückgezogen hat, wird John Keeler zum Spitzenkandidat für die Präsidentschaftswahl, die er letztlich auch gewinnt. Er setzt Charles Logan als seinen Vize-Präsidenten ein und James Heller als Verteidigungsminister.

Als Präsident John Keeler mit der Air Force One unterwegs ist, muss er erfahren, dass James Heller und dessen Tochter Audrey Raines von Terroristen entführt wurden. Um der Schande zu entgehen, dass der Verteidigungsminister der USA vor laufender Kamera hingerichtet wird, lässt Präsident Keeler einen Luftangriff vorbereiten, nachdem die CTU herausgefunden hat, wo James Heller gefangen gehalten wird. Jack Bauer gelingt es jedoch James Heller zu befreien, sodass Präsident Keeler den Luftangriff abblasen lässt.

Wenige Stunden später versuchen Terroristen mehrere Kernkraftwerke im ganzen Land in die Luft zu sprengen. Präsident Keeler befindet sich zu der Zeit immer noch in der Luft, steht jedoch in engem Kontakt mit James Heller, der sich in der CTU um die Koordination der Operation kümmert, um diese Katastrophe zu verhindern. Zwar können fast alle Kernkraftwerke wieder unter Kontrolle gebracht werden, bevor es zu einer ausweglosen Katastrophe kommt, jedoch ist die Air Force One so gezwungen deutlich länger in der Luft zu bleiben, als eigentlich geplant war.

Dadurch ist die Air Force One jedoch ein leichtes Ziel und der in Ungnade gefallene Offizier Mitch Anderson verübt einen Anschlag auf das Flugzeug des Präsidenten. Zwar trifft er nicht die Air Force One, sondern ein anderes Flugzeug, aber die Explosion führt dazu, dass auch die Air Force One stark beschädigt wird und abstürzt. Nahezu alle Passagiere, darunter auch Präsident Keelers Sohn Kevin, kommen bei dem Absturz ums Leben. Präsident Keeler selbst überlebt den Anschlag, befindet sich jedoch in einem äußert kritischen Zustand.

Da er sein Amt nicht mehr ausführen kann, wird Vize-Präsident Charles Logan zum Präsidenten ernannt. Dieses Amt übt er die restliche Amtsperiode aus, da John Keeler nicht wieder ins Amt zurückkehrt.

Annika Leichner - myFanbase