Episode: #6.15 Lass sie gehen

Elena macht sich Sorgen um Caroline, die sich durch die letzten Ereignisse zu verändern scheint. Währenddessen bittet Kai Jo um Hilfe, da er mit unerwarteten Konsequenzen der Vereinigung zu kämpfen hat und sein Leben fürchtet. Damon muss sich inzwischen seinen ganz eigenen Erinnerungen aus der Vergangenheit stellen, während Bonnie nach wie vor einen Weg aus der Gefängniswelt sucht.

Diese Episode ansehen:

Foto: Candice Accola, Vampire Diaries - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Candice Accola, Vampire Diaries
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Die kleine Caroline sitzt im Gras und weint, ihr Fahrrad einige Meter von ihr entfernt. Liz kommt zu ihr und verarztet ihre Wunde. Caroline fragt sie, ob sie sterben würde, was Liz verneint, woraufhin Caroline weiter fragt, ob Liz sterben wird. Diese antwortet, dass sie irgendwann alle sterben würden, doch Caroline möchte wissen, was passiert, wenn Liz stirbt und Caroline noch am Leben ist. Daraufhin meint Liz, dass es noch eine ganze Weile dauern wird, bis dies passiert und dass Caroline dann längst erwachsen sein wird und sie gar nicht mehr braucht. Caroline beteuert, dass sie Liz immer brauchen wird und fällt ihrer Mutter in die Arme.

Caroline erwacht in der Nacht im Salvatore-Haus, während neben ihr Elena, Matt, Tyler und Stefan schlafen. Sie geht in die Küche, wo Damon versucht die Grabrede für Liz zu verfassen. Er meint, dass Liz ihm eine letzte Lehre geben wollte, weil er damals bei seiner eigenen Mutter seine Chance verpasste. Caroline hat aber kein Interesse daran sich mit Damon anzufreunden und möchte nur den schlimmsten Tag ihres Lebens hinter sich bringen. Damon meint, dass der Tag des Begräbnisses nicht der schlimmste Tag wäre, sondern erst eine Woche später, wenn nur noch Leere übrig sei.

Am Morgen schreibt Caroline eine Liste, was zu erledigen ist und beauftragt ihre Freunde mitzuhelfen, welche bereit sind alles für sie zu tun. Gemeinsam mit Elena macht sie sich dann auf, um einen Sarg zu kaufen. Während die beiden das Haus verlassen, betritt Bonnie im Jahr 1994 dasselbe und teilt ihrer Videokamera mit, dass sie heute, am 278.Tag, endlich nach Hause gehen wird, da sie nun alles hat, was sie für ihre Rückkehr braucht.

Jo sitzt über die Kloschüssel gebeugt und übergibt sich. Alaric macht sich Sorgen, doch Jo schickt ihn weg, woraufhin dieser Kai die Tür öffnet, dem es ebenfalls miserabel geht. Kai bittet Jo um ihre Hilfe, da es ihm seit der Vereinigung immer schlechter geht und er glaubt, dass es damit zusammenhängt, dass er sich nicht mit dem richtigen Zwilling, Jo, vereint hat. Außerdem vermutet er, dass Jos Zustand ebenfalls mit ihm zusammenhängt und fleht Jo um ihre Hilfe an, da sie und alle Mitglieder des Gemini-Klans sterben werden, sollte Kai dies nicht überleben.

Der 10-jährige Stefan versucht seine Krawatte zu binden, als Damon hinzukommt und ihm dabei hilft. Stefan fragt ihn, ob er seine Rede fertig geschrieben hat, doch dieser ist noch nicht ganz fertig. Stefan erinnert ihn daran, dass es eine wichtige Rede ist und erzählt ihm dann, dass er vermutlich nicht weinen wird, weil der Engel seiner Mutter ihm mitgeteilt hat, dass alles gut sein wird. Dann fragt er Damon, ob er ebenfalls vom Engel Besuch bekommen hat, woraufhin dieser antwortet, dass er diesen vermutlich verpasst hat.

Damon bindet gerade seine Krawatte, als Stefan zu ihm stößt und ihm erzählt, was zwischen Caroline und ihm vorgefallen ist. Er bittet Damon um einen Ratschlag, woraufhin dieser ihm sagt, dass er sich seiner Sache bezüglich Caroline sicher sein sollte, da nicht jede Liebe die Richtige ist, aber Caroline das ganze Paket möchte. Sollte Stefan nicht dasselbe für sie empfinden, soll er ihr gegenüber ehrlich sein, dies aber nicht heute tun.

Caroline wird vor der Kirche von einer Frau angesprochen, welche ihr ihr Beileid ausdrückt. Elena unterbricht die beiden und rettet somit Caroline. Sie gibt ihr einige Ratschläge, wie sie mit diesen Situationen umgehen sollte, woraufhin Caroline mit der Neuigkeit herausplatzt, dass Stefan und sie sich geküsst haben. Sie möchte ihn darauf ansprechen, hat aber Angst, dass er aufgrund der Umstände nicht ehrlich zu ihr ist. Elena rät ihr, das Gespräch auf morgen zu verschieben, doch Caroline möchte es heute hinter sich bringen.

Jo untersucht Kai in Anwesenheit von Alaric, kann aber kein medizinisches Problem feststellen. Kai meint, dass es etwas mit der Magie zu tun hat und als er sich erneut übergeben muss, hält er Jos Arm fest, sodass er ihre Magie aufsaugt. Alaric geht dazwischen und Kai stellt fest, dass es ihm plötzlich besser geht. Daher fordert er Jo auf ihm seine Magie zu geben, da es von Anfang an so vorgesehen war und er andernfalls sterben würde, was auch den Tod von Jo und die Kollision mehrerer Gefängniswelten zur Folge hätte.

Bonnie befindet sich in der Höhle, um das Ritual zu starten, damit sie nach Hause zurückkehren kann, als sich plötzlich der Himmel verdunkelt und die Erde bebt. Als sie aus der Höhle klettert, schneit es.

Elena teilt Damon mit, dass sie um Caroline besorgt ist. Dieser arbeitet nach wie vor an seiner Rede für Liz und meint, dass er keine nette Person ist und dies nicht hinbekommt. Elena muntert ihn daraufhin auf und sagt ihm, dass es weder um die Leute noch um Liz, sondern um Caroline geht und wichtig ist, was sie zu hören braucht.

Damon kommt mit einer Alkoholflasche an das Grab seiner Mutter, wo Stefan auf ihn wartet und enttäuscht ist, weil Damon seine Rede verpasst hat. Stefan versteht nicht, warum Damon nicht aufgetaucht ist, doch dieser konnte nicht die richtigen Worte finden. Unter Tränen meint Stefan, dass sich Damon einfach verabschieden hätte können.

Damon erinnert sich an diesen Moment mit seinem Bruder und schreibt schließlich seine Rede.

Jo weiß nicht, was sie tun soll. Alaric meint, dass es ihre alleinige Entscheidung ist, ob sie ihre Magie hergibt oder nicht und dass er sie lieben wird, egal wie sie sich entscheidet.

Caroline befindet sich in der Kirche, vor ihr der offene Sarg ihrer Mutter. Stefan kommt zu ihr und fragt sie nach ihrem Befinden. Zunächst meint sie, dass es ihr gut geht, verneint dies bei der wiederholten Nachfrage von Stefan aber und fragt, wie die beiden nach ihrem Kuss zueinander stehen. Stefan antwortet, dass er gerne mit ihr darüber reden möchte, aber heute nicht der geeignete Zeitpunkt ist. Als sie wieder alleine ist, wirft Caroline einen letzten Blick auf ihre Mutter und verspricht dieser, dass sie in Ordnung sein wird und nach dem heutigen Tag alles gut sein wird. Elena hört dies mit an und Caroline verkündet dann, dass sie bereit ist.

Bonnie schleppt sich verwirrt durch den Schnee, während sie zu ihrer Videokamera spricht. Sie entdeckt Fußstapfen im Schnee und folgt diesen in ein Haus, in welchem sie vollgeschriebenes Papier mit dem Datum 1903 findet.

Matt wartet vor der Kirche auf Tyler, der schließlich betrunken auftaucht. Matt ist wütend auf ihn und hält ihn davon ab mit in die Kirche zu kommen, da er meint, dass Tyler Caroline in seinem Zustand keine Hilfe ist, auch wenn er Tylers Schmerz bezüglich Liv nachvollziehen kann.

Das Begräbnis beginnt und Elena nimmt Carolines Hand. Dann treten zahlreiche Polizisten vor, salutieren und verabschieden sich von ihrem langjährigen Sheriff. Anschließend hält Damon seine Ansprache, in welcher er Caroline Liz' letzte Worte mitteilt, die sie Damon gebeten hat Caroline auszurichten. Zuletzt tritt Caroline selbst vor, bedankt sich bei den Anwesenden für ihr Kommen und singt dann ein Lied zum Abschied für ihre Mutter.

Im Mystic Grill findet anschließend die Trauerfeier für Liz statt. Matt kommt zu Tyler und erzählt ihm, dass er versteht, dass Tyler ein wenig durchgedreht ist, nach allem was sie über die Jahre durchgemacht haben. Er sagt auch, dass er ein Teil von etwas sein möchte, wie Liz zu ihrer Zeit, und sich deswegen als Polizist bewerben möchte. Er drückt auch Tyler ein Formular in die Hand. Caroline macht sich währenddessen auf zu gehen und Elena fragt sie, ob sie ihre Gesellschaft möchte. Caroline will aber lieber alleine sein, auch wenn Elena das für keine gute Idee hält und geht.

Bonnie filmt einige Details im Haus und entdeckt dann Fotos von Damon und Stefan.

Jo verkündet Kai, dass sie bereit ist, ihm ihre Magie zu geben. Kai bedankt sich im Name des Hexenzirkels und der Gefängniswelten für ihre Entscheidung und so beginnt Jo ihm ihre Magie zu übergeben. Während dieses Rituals gibt es ein erneutes Unwetter in Bonnies Welt und als sie aus dem Haus der Salvatores flüchtet, befindet sie sich plötzlich wieder im Jahr 1994. Sie erkennt, dass sie schnell handeln muss und während sie zur Höhle rennt, wechselt sie immer wieder zwischen den zwei Gefängniswelten. Unten in der Höhle entschließt sich Bonnie rasch das Ritual durchzuziehen, bevor es zu spät ist. Als die dabei ist ihren Zauberspruch aufzusagen, taucht plötzlich eine Frau auf, die sie fragt, wer sie ist. Bevor Bonnie antworten kann, wird sie ins Licht gezogen.

Kai bedankt sich bei Jo für ihre Hilfe und gratuliert ihr, bevor er ihr etwas zuflüstert und ihr dann ein schönes Leben wünscht. Als er gegangen ist, verkündet Jo Alaric, dass Kai ihr mitteilte, dass sie schwanger ist. Alaric fordert sie daraufhin auf sie zu heiraten, doch Jo lehnt dies ab, weil sie keinen Antrag aus Mitleid möchte. Alaric zeigt ihr aber einen Ring, welchen er ihr bereits am Morgen geben wollte und möchte sie heiraten, weil er sie liebt. So kniet er sich vor ihr nieder und macht ihr erneut einen Antrag, welchen Jo diesmal glücklich annimmt.

Damon sitzt an der Bar im Mystic Grill und Stefan kommt zu ihm, um ihn für seine Rede zu loben. Damon gesteht, dass er Stefan damals bei ihrer eigenen Mutter im Stich gelassen hatte, heute jedoch niemanden enttäuschen wollte. Stefan meint daraufhin, dass Damon bezüglich Caroline falsch lag. Es ist vielleicht nicht die einzig wahre Liebe, doch was die beiden haben, ist für Stefan real und könnte sich zu etwas noch Besserem entwickeln. Damon stimmt ihm zu und fordert ihn auf, dies Caroline mitzuteilen, da sie gerade heute eine Neuigkeit wie diese gebrauchen könnte.

Caroline kommt in ihr leeres Elternhaus und ist von den Erinnerungen an ihre Mutter überwältigt. Als sie gerade dabei ist einige Dinge aufzuräumen, steht Elena im Wohnzimmer. Caroline beteuert, dass es ihr gut geht, woraufhin Elena ihr mitteilt, dass sie nun erkannt hat, was Caroline vorhat. Den ganzen Tag über konzentrierte sich Caroline lediglich darauf, diesen Tag zu überstehen, weil sie ab morgen ihre Menschlichkeit ausschalten will. Caroline erklärt ihr, dass sie dies nicht überstehen kann und dies für sich tun muss, doch Elena ist nicht einverstanden und möchte sie aufhalten. Caroline erwidert, dass sie damals genauso gehandelt hat, als Jeremy gestorben ist und es ihr dadurch besser ging, doch Elena meint, dass dies einer ihrer größten Fehler war. Sie fragt Caroline, ob sie ihre Meinung geändert hätte, wenn Stefan ihr vor dem Begräbnis das Richtige gesagt hätte. Caroline sagt, dass dies nun keine Rolle mehr spielt und sie den Schmerz einfach nicht mehr spüren möchte. Elena nimmt die weinende Caroline in ihre Arme und möchte sie nach wie vor davon abhalten. Da bricht Caroline ihr das Genick und sagt, dass es nicht Elenas, sondern ihre Entscheidung ist.

Damon betritt die Küche, während er Elena eine Nachricht auf ihr Handy spricht, als er einen Teller voller Pancakes entdeckt. Da steht plötzlich Bonnie vor ihm. Freudig breitet Damon seine Arme aus und Bonnie umarmt ihn stürmisch.

Stefan kommt zu Caroline nach Hause und ruft nach ihr, doch anstatt ihr findet er eine bewusstlose Elena vor. Währenddessen überreicht Bonnie Damon das Foto von Stefan und ihm aus dem Jahr 1903 und zeigt ihm dann eine Videoaufnahme von der mysteriösen Frau, welche Bonnie kurz vor ihrem Ausbruch aus der Gefängniswelt gesehen hat. Damon erkennt die Frau im Video. Es ist seine Mutter.

Melanie E. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Melanie E. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Julie Plec, welche bei #6.15 Let Her Go sowohl das Drehbuch geschrieben als auch die Regie übernommen hat, weiß ganz genau, wie sie die Tränendrüsen der Zuschauer aktivieren kann und überzeugt mit...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Vampire Diaries" über die Folge #6.15 Lass sie gehen diskutieren.