"The Walking Dead" für elfte Staffel verlängert und holt ehemalige Darstellerin zurück (Spoiler)

Foto: Lauren Cohan, The Walking Dead - Copyright: Frank Ockenfels III/AMC
Lauren Cohan, The Walking Dead
© Frank Ockenfels III/AMC

Am morgigen Sonntag startet "The Walking Dead" bei AMC in seine zehnte Staffel. Fans der Serie müssen sich aber keine Sorgen um die Zukunft der Serie machen. Im Zuge der derzeitigen New Yorker Comic-Con verriet Showrunnerin Angela Kang, dass es eine elfte Staffel geben wird.

Jedoch ist das nicht die einzige gute Nachricht. Fanliebling Lauren Cohan wird ab der elften Staffel von "The Walking Dead" wieder zum Hauptcast gehören und als Maggie Greene zu sehen sein. Bereits zum Ende der zehnten Staffel wird man Maggie wiedersehen können.

Cohan, die in Episode #9.05 Wach auf ein letztes Mal zu sehen war, verließ die Serie und übernahm in ABCs "Whiskey Cavalier" eine Hauptrolle. Nach der Absetzung im Mai wurden Gerüchte immer lauter, dass Cohan wieder zu "The Walking Dead" zurückkehren wird. Kang sagte den Sommer über immer wieder, dass sie "daran arbeitet." Die Schauspielerin stattete am Samstag dem Panel der Serie selbst einen Besuch ab.

In Deutschland startet die zehnte Staffel von "The Walking Dead" am Montag, den 7. Oktober 2019, beim Bezahlsender Fox. Für weitere Informationen werft einen Blick in unseren ausführlichen Serienbereich.

Freut ihr euch über diese News? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und diskutiert mit uns.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, TVLine @WalkingDead_AMC via Twitter



Daniela S. - myFanbase
05.10.2019 18:25

Kommentare