Joseph "Fat Joey"

Joseph (Joshua Hoover), der aufgrund seiner Körperfülle den Spitznamen 'Fat Joey' erhalten hat, lebt in Staffel 7 von "The Walking Dead" im Sanctuary. Er gehört zu den Saviors und kümmert sich darum die Beißer vom Gebiet seiner Gruppe fernzuhalten, indem er größere Herden durch Explosionen weglockt.

Charakterbeschreibung Fat Joey, Staffel 7

Foto: Joshua Hoover & Jeffrey Dean Morgan, The Walking Dead - Copyright: Gene Page/AMC
Joshua Hoover & Jeffrey Dean Morgan, The Walking Dead
© Gene Page/AMC

Fat Joey übernimmt es für Dwight, als dieser einen Entflohenen jagt, Daryl sein Sandwich zu bringen. Im Auftrag von Negan verschließt er hinter sich nicht die Zellentür und als Daryl flieht, gehört Fat Joey mit zu jenen, die Daryl im Hof stellen und bedroht ihm mit Ricks Revolver. Als Negan Fat Joey fragt, wer er ist, antwortet er mit Negan und da Daryl sich nicht einschüchtern lässt, gehört auch Fat Joey zu jenen, die Daryl verprügeln.

Fat Joey lockt eine Herde von der Straße, welcher dem Lastwagen auf dem Rückweg von Hilltop den Weg versperrt. Er ist anwesend, als Carl in diesem ins Sanctuary eindringt und zwei von Negans Männern tötet. Carl kann schnell überwältigt werden und Negan vergisst beim Laster Lucille. Fat Joey bringt ihm den Schläger deshalb in sein Zimmer und erntet nur Spott von Negan, bevor er Fat Joey wieder entlässt. Kurz darauf soll Fat Joey Wache am Tor halten, verlässt seinen Posten jedoch, um sich ein Sandwich zu machen. Er begegnet Daryl und fleht diesen an ihn nicht zu töten und bittet ihn einfach durch das unbewachte Tor zu fliehen. Daryl entscheidet sich jedoch Fat Joey mit einem Metallrohr totzuschlagen und nimmt anschließend Ricks Revolver an sich.

Charleen Winter - myFanbase