"The Flash" castet neuen Bösewicht in Form von Sendhil Ramamurthy für Staffel 6 (Spoiler)

Foto: Grant Gustin, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Grant Gustin, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

San Diego steht derzeit ganz im Zeichen der Comic-Con. Beim Panel von "The Flash" haben der Cast und die Crew ein bisschen über die sechste Staffel geplaudert.

Dabei wurde mit Sendhil Ramamurthy ein neuer Darsteller enthüllt. Der aus "Heroes" bekannte Darsteller wird den DC-Comic-Bösewichten Dr. Ramsey Rosso aka Bloodwork spielen. Der als Nebenrolle angelegte Rosso ist ein brillanter Arzt und ein weltweit angesehener Experte auf dem Gebiet der hämatologische Onkologie. Zudem ist Rosso ein ehemaliger Kollege und Freund von Caitlin Snow (Danielle Panabaker). Nachdem er sich aber entschloss, der Natur zu trotzen, geriet er auf dunkle Wege und wurde zu Bloodwork.

Wann der Darsteller seinen ersten Auftritt hat, ist noch nicht bekannt. Bekannt ist jedoch, dass der vielseitige Tom Cavanagh eine weitere Rolle übernehmen wird. Für das kommende Crossover "Crisis on Infinite Earths" wird er in die Rolle des Pariah schlüpfen. Er ist mitverantwortlich dafür, dass unorthodoxe Experimente zur Betrachtung der Erschaffung des Universums dazu führen, dass der Anti-Monitor (der auch von "Elseworlds" -Gaststar LaMonica Garrett gespielt wird) die Existenz seiner Erde erfährt und zerstört sie mit Wellen von Antimaterie.

"The Flash" kehrt am 8. Oktober 2019 mit seiner sechsten Staffel zu The CW zurück. Schaut euch unten schon mal einen ersten Trailer an.

Serienstarttermine in den USA

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
21.07.2019 13:08

Kommentare