Söhne von Mayim Bialik wissen nichts über die Berühmtheit ihrer Mutter

Foto: Mayim Bialik, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Mayim Bialik, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Mayim Bialik war bereits vor ihrer Rolle der Amy Farrah Fowler in der 2019 abgesetzten CBS-Sitcom "The Big Bang Theory" eine Berühmtheit, als sie mit ihrer Hauptrolle in "Blossom" auf sich aufmerksam machte. Allerdings ist die Schauspielerin auch Mutter zweier Söhne. Im Podcast "Moms like Us" bei Us Weekly verriet sie nun, dass ihre Söhne noch nichts von ihrer Berühmtheit wissen.

Ihre Söhne, Miles (14) und Frederick (12), schauen laut Bialik nicht viel Fernsehen, somit haben sie "The Big Bang Theory" noch nie gesehen. Sie gesteht allerdings zum einen, dass die beiden sie immer mal wieder am Arbeitsplatz besucht haben und dass sie manchmal verwundert sind, wenn ihre Mutter im Supermarkt von anderen erkannt und angesprochen wird.

Bialik und ihr Exmann Michael Stone haben allerdings vor, ihre Kinder bald in das 'Geheimnis' einzuweihen.

Im Sommer sagte die Schauspielerin aus, dass sie selbst noch nie eine Episode der Hit-Sitcom im Fernsehen gesehen habe. Sie habe allerdings Ausschnitte von der Bühne gesehen und sagte zudem, dass sie sich selbst nicht gerne im Fernsehen sehe.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Us Weekly



Daniela S. - myFanbase
07.09.2020 10:47

Kommentare