Cody Christian und Dermot Mulroney schießen sich Kriegsdrama "Ambush" an

Foto: Cody Christian - Copyright: Kerstin Fries
Cody Christian
© Kerstin Fries

Bislang war für den Action-Thriller zum Vietnamkrieg "Ambush" nur Aaron Eckhart bestätigt, nun schließen sich dem Projekt auch Cody Christian, Dermot Mulroney und Jason Genao an. Regie wird Mark Earl Burman führen, der auch am Drehbuch mitgeschrieben hat. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Herbst in Colombia beginnen.

"Ambush" basiert auf einer wahren Geschichte und folgt einer Elitetruppe, die von Captain Drummond (Eckhart) angeführt wird. Sie haben die Aufgabe, eine klassifizierte Information einzuholen, die das Schicksal des Krieges ändern könnte. Mitten im Jungel werden sie von einer ebenso starken Truppe des Gegners überfallen und fortan führen sie ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem der Feind durch zahlreiche Fallen die Oberhand zu haben scheint.

Christian ist aus Serien wie "Pretty Little Liars", "Teen Wolf" oder aktuell "All American" bekannt, aber auch Mulroney ist ein viel gesehener Serienstar aus Projekten wie "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" oder aktuell "Prodigal Son".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
04.09.2020 11:02

Kommentare