Merrin Dungey für Starz-Pilot "Shining Vale" gecastet

Foto:

Merrin Dungey könnte schon bald wieder in einer Serie zu sehen sein. Laut Deadline wurden sie und Mira Sorvino für den Starz-Pilot "Shining Vale" gecastet.

"Shining Vale" ist eine Horrorkomödie über eine dysfunktionale Familie, die aus der Groß- in eine Kleinstadt zieht. In ihrem neuen Haus haben sich einige schreckliche Dinge ereignet, doch das scheint niemandem außer Pat, der Mutter, aufzufallen. Sie ist davon überzeugt, dass sie entweder depressiv oder besessen ist, was sich für sie genau gleich anfühlt. Jeder hat seine Dämonen, aber gibt es die von Pat vielleicht tatsächlich? Vielleicht handelt die Serie aber auch einfach nur von einer Familie, die von einer psychischen Erkrankung belastet wird.

Dungey wird Pats (Courteney Cox) älteste Freundin und Buchredakteurin Kam spielen. Sie ist mit Pat durch die Hölle gegangen und hat sie immer unterstützt. Jedoch geht Kam die Geduld aus. Sollte Pat nicht möglichst bald ein Buch herausbringen, wird Kam sie verlassen - endgültig.

Sorvino wird als Rosemary auftreten. Jene ist entweder das Alter Ego, die Muse, gespaltene Persönlichkeit oder der Dämon, der von Pat Besitz ergreifen will.

Hinter dem Format stehen Jeff Astrof und Sharon Horgan.

Dungrey war in "Summerland Beach", "Alias - Die Agentin", "Once Upon a Time" und anderen Serien zu sehen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
05.02.2021 23:56

Kommentare