Detective Greere

Detective Greere (Alex Mallari Jr.) gehört in Staffel 3 von "Shadowhunters" zum NYPD und ermittelt mit seiner Kollegin Detective Mendez gegen Luke.

Charakterbeschreibung: Detective Greere, Staffel 3

Nachdem die Polizistin Olivia Wilson nach dem Mord an ihrer Mutter verschwunden ist, verdächtigen Greere und Mendez Luke in irgendeiner Weise darin involviert zu sein. Sie observieren ihn und stellen eines Tages fest, dass er vorhat, die Stadt zu verlassen. Da sie ihm seine Gründe nicht glauben, bringen sie ihn dazu, dass er sie auf das Revier begleitet. Luke darf die Behörde nach einem Gespräch mit seinem Vorgesetzten Dwyer wieder verlassen.

Dennoch bleiben Greere und Mendez bei dem Verdacht, dass Luke mit dem Mord von Ollies Mutter in Verbindung steht, so dass sie ihn weiterhin beschatten. Um die beiden zwischenzeitlich abzulenken, wendet Simon einen Trick aus dem Film "Beverly Hills Cop" an, so dass Luke und er unbemerkt das Jade Wolf aufsuchen können. Kurz nach ihnen erscheinen dort auch Greere und Mendez und entdecken Luke umgeben von zahlreichen Leichen. Ohne Widerstand zu leisten, lässt er sich abführen und ist bereit die Verantwortung für das Massaker zu übernehmen. Greere kann sich nicht vorstellen, dass Luke das tatsächlich war, sondern vertritt die Ansicht, dass er jemanden deckt. Bei den Verhören versucht er daher Luke davon zu überzeugen, diese Person preiszugeben, doch trotz der Gefahren für einen Polizisten unter Häftlingen im Gefängnis bleibt Luke bei seiner Aussage. Tatsächlich wird er kurz darauf zu einer Haftstrafe verurteilt.

Ceren K. - myFanbase