Kim Cattrall

Foto: Kim Cattrall, Sex and the City - Copyright: Paramount Pictures
Kim Cattrall, Sex and the City
© Paramount Pictures

Am 21. August 1956 wurde Kim Cattrall, eine der vier Emanzen der beliebten US-Serie "Sex and the City", in Widnes in der Nähe von Liverpool, England geboren. Doch bereits mit drei Monaten verließ Kim mit ihren Eltern England und wanderte nach Kanada aus, wo sehr viele ihrer Filme später entstanden. Mit elf Jahren folgte Kim jedoch wieder ihren Wurzeln und ging nach England zurück, um da an der renommierten Londoner Acadamy of Music and Dramatic Art zu studieren. Doch auch da hielt sie es nicht lange aus, denn bereits nach einigen Jahren kehrte sie London wieder den Rücken zu und ging zurück nach Kanada, wo sie im zarten Alter von 16 Jahren ihren Highschool Abschluss machte und ein Stipendium für die American Academy of Dramatic Arts in New York bekam.

In ihrem letzen Jahr an dieser Schule bekam sie eine Rolle in dem Film "Unternehmen Rosebud" von Otto Preminger. Doch nach diesem Filmdebüt kehrte sie nach Vancouver zurück, wo sie für eine längere Zeit Theater spielte, später spielte sie in Toronto, wo sie von UNIVERSAL ein Vertrag angeboten bekam und diesen dann auch unterzeichnete.

Kim Cattrall ist kein Kind von Traurigkeit, sie ist bis zum heutigen Zeitpunkt bereits schon zum dritten Mal verheiratet. Nach den gescheiterten Ehen mit Andre J. Lyson und Larry Davis ist sie nun seit dem 4.September 1998 glücklich mit Mark Levinson vermählt. Die beiden sind seit 2004 geschieden. Mit "Sex and the City" gelang ihr der wohl größte Erfolg in ihrer Karriere. Nach der Serie folgten zwei Kinofilme dazu. 2014 bis 2016 war sie in der Serie "Sensitive Skin" als Hauptdarstellerin zu sehen und übernahm 2017 die Hauptrolle der Helen Tyler in der schwedischen Serienproduktion "Modus". 2018 musste Kim Cattrall einen schweren Verlust hinnehmen, als ihr Bruder Christopher nach seinem Verschwinden tot aufgefunden wurde.

Neben der Schauspielerei widmet sich Kim auch dem Schreiben. Aufgrund der Themenwahl sorgen ihre Bücher ein jedes Mal für eine Menge aufsehen. In der ganzen Zeit hat Kim Cattrall es geschafft, auf dem Boden zu bleiben. Und wer das Glück hat, sie einmal persönlich zu treffen, der wird dem zustimmen können. Sie spricht darüber hinaus immer noch sehr gut deutsch, was sie auch hier wesentlich beliebter macht.

Nicole Brandt & Petra S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018Tell Me A Story (TV) als Colleen
Originaltitel: Tell Me A Story (TV)
2017Modus - Der Mörder in uns (TV) als Helen Tyler
Originaltitel: Modus (TV)
2014 - 2016Sensitive Skin (TV) als Davina Jackson
Originaltitel: Sensitive Skin (TV)
2016Zeugen der Anklage (TV) als Emily French
Originaltitel: The Witness for the Prosecution (#1.01 ??? & #1.02 ???) (TV)
2015Ruby Robinson als Ruby Robinson
Originaltitel: Ruby Robinson
2011Producing Parker (TV) als Dee
Originaltitel: Producing Parker (TV)
2010Sex and the City 2 als Samantha Jones
Originaltitel: Sex and the City 2
2010Der Ghostwriter als Amelia
Originaltitel: The Ghost Writer
2009Meet Monica Velour als Linda Romanoli
Originaltitel: Meet Monica Velour
2009Producing Parker (TV) als Dee
Originaltitel: Producing Parker (TV)
2008Sex and the City: Der Film als Samantha Jones
Originaltitel: Sex and the City: The Movie
2007My Boy Jack (TV) als Caroline Kipling
Originaltitel: My Boy Jack (TV)
2006Him And Us als Freddie Lazarus
Originaltitel: Him And Us
2006The Tiger's Tail als Jane O'Leary
Originaltitel: The Tiger's Tail
2005Die Eisprinzessin als Tina Harwood
Originaltitel: Ice Princess
1998 - 2004Sex and the City (TV) als Samantha Jones
Originaltitel: Sex and the City (TV)
2004Die Simpsons (TV) als Chloe Talbot (Stimme)
Originaltitel: The Simpsons (#16.04 She Used to Be My Girl) (TV)
2002Not a girl als Caroline
Originaltitel: Crossroads
2001The Devil and Daniel Webster als Constance Hurry
Originaltitel: The Devil and Daniel Webster
200115 Minuten Ruhm als Cassandra
Originaltitel: 15 Minutes
2000Sex and the Matrix als Samantha Jones
Originaltitel: Sex and the Matrix
1999Die Windel-Gang als Robin
Originaltitel: Baby Geniuses
199936 Stunden bis zum Tod als Kim Stone
Originaltitel: 36 Hours to Die
1998Creature - Tod aus der Tiefe als Dr. Amanda Mayson
Originaltitel: Creature
1998Revenant - Sie kommen in der Nacht als Ulrike
Originaltitel: Modern Vampires
1997Outer Limits - Die unbekannte Dimension (TV) als Rebecca Highfield
Originaltitel: The Outer Limits (#3.03 Re-Generation) (TV)
1997Nach gefährlichen Regeln als Carla Rainer
Originaltitel: Exception to the Rule
1997Lethal Invasion - Attacke der Alien-Viren als Dr. Sheila Moran
Originaltitel: Invasion
1997Rugrats (TV) als Melinda Finster
Originaltitel: Rugrats (#4.02 Mother's Day) (TV)
1997Duckaman: Private Dick/Family Man (#4.19 The Tami Show) (TV) als Tami Margulies (Stimme)
Originaltitel: Duckaman: Private Dick/Family Man (#4.19 The Tami Show) (TV)
1996In den Fängen des Wahnsinns als Racquel Chambers
Originaltitel: Where Truth Lies
1996Im Augenblick des Todes als Kelly
Originaltitel: Unforgettable
1996Kartenhaus der Liebe als Liz Wells
Originaltitel: Every Woman's Dream
1995Countdown des Schreckens als Jane Hood
Originaltitel: OP Center
1995Tödlicher Betrug als Gail Cain
Originaltitel: Above Suspicion
1995Verlorene Träume als Susan
Originaltitel: The Heidi Chronicles
1995Live Nude Girls als Jamie
Originaltitel: Live Nude Girls
1994Zwei gegensätzliche Frauen als Sydnie
Originaltitel: Two Golden Balls
1994Dream on (TV) als Jeannie
Originaltitel: Dream On (#5.06 The Homecoming Queen) (TV)
1994Cyborg Agent als Delilah
Originaltitel: Running Delilah
1993Der Skalpell-Mörder als Allison Meadows
Originaltitel: Breaking Point
1993Wild Palms (TV) als Paige Katz
Originaltitel: Wild Palms (TV)
1993Angel Falls (TV) als Genna Harrison
Originaltitel: Angel Falls (TV)
1992Double Vision als Caroline/Lisa
Originaltitel: Double Vision
1992Weihnachten in der Wildnis als Dora Adams
Originaltitel: Miracle in the Wilderness
1992Split Second als Michelle
Originaltitel: Split Second
1991Star Trek VI: Das unentdeckte Land als Lieutenant Valeris
Originaltitel: Star Trek VI: The Undiscovered Country
1990Crazy Honeymoon - Ein verrückter Hochzeitstrip als Chris Nelson
Originaltitel: Honeymoon Academy
1990Fegefeuer der Eitelkeiten als Judy Mc Coy
Originaltitel: The Bonfire of the Vanities
1989Die Rückkehr der Musketiere als Justine de Winter
Originaltitel: The Return of the Musketeers
1989Famiglia Buonanotte als Tante Eva
Originaltitel: Famiglia Buonanotte
1988The Last Game als Odessa Muldoon
Originaltitel: Palais Royale
1988Masquerade - Ein tödliches Spiel als Brooke Morrison
Originaltitel: Masquerade
1988Midnight Crossing als Alexa Schubb
Originaltitel: Midnight Crossing
1987Mannequin als Ema ‘Emmy’ Hesire
Originaltitel: Mannequin
1986Big Trouble in Little China als Gracie Law
Originaltitel: Big Trouble in Little China
1985Das Schlitzohr als Danny Boudreau
Originaltitel: Turk 182!
1985City Limits als Wickings
Originaltitel: City Limits
1985Der Boss als Lise
Originaltitel: Hold up
1984Police Academy - Dümmer als die Polizei erlaubt als Cadet Karen Thompson
Originaltitel: Police Academy
1984Sins of the past als Paula Bennett
Originaltitel: Sins of the past
1983Die Himmelhunde von Boragora (TV) als Whitney Bunting
Originaltitel: Tales of the Gold Monkey (#1.19 Naka Jima Kill) (TV)
1982Porky's als Honeywell
Originaltitel: Porky's
1979 - 1982Trapper John, M.D. (#1.10 The Surrogate und #4.06 You Pays Your Money) (TV) als Prinzessin Allya / Amy West
Originaltitel: Trapper John, M.D. (#1.10 The Surrogate und #4.06 You Pays Your Money) (TV)
1981Das Süße Wort Verheißung als Ruthie
Originaltitel: Ticket to heaven
1980Scruples (TV) als Melanie Adams
Originaltitel: Scruples (TV)
1980Hagen (#1.06 Nightmare) (TV)
Originaltitel: Hagen (#1.06 Nightmare) (TV)
1980Ein Sommer in Manhattan als Sally Haines
Originaltitel: Tribute
1980The Gossip Columnist als Dina Moran
Originaltitel: The Gossip Columnist
1979The Gossip Columnist als Dina Moran
Originaltitel: The Gossip Columnist
1979The Incredible Hulk (#2.20 Kindred Spirits) (TV) als Gabrielle White
Originaltitel: The Incredible Hulk (#2.20 Kindred Spirits) (TV)
1979How the West Was Won (#1.11 The Slavers) (TV) als Dolores/Teresa Perez
Originaltitel: How the West Was Won (#1.11 The Slavers) (TV)
1979The Rebels als Anne Kent
Originaltitel: The Rebels
1979Vegas (TV) als Princess Zara
Originaltitel: Vega$ (#1.22 The Visitor) (TV)
1979The Night Rider als Regina Kenton
Originaltitel: The Night Rider
1979Crossbar als Katie Barlow
Originaltitel: Crossbar
1979Drei Engel für Charlie (TV) als Sharon
Originaltitel: Charlie’s Angels (#4.04 Angels at the Altar) (TV)
1978The Hardy Boys/Nancy Drew Mysteries (#2.17 Voodoo Doll: Part 1 und #2.18 Voodoo Doll: Part 2) (TV) als Marie Claire
Originaltitel: The Hardy Boys/Nancy Drew Mysteries (#2.17 Voodoo Doll: Part 1 und #2.18 Voodoo Doll: Part 2) (TV)
1978What Really Happened to the Class of '65? (#?.? The Girl Nobody Knew) (TV)
Originaltitel: What Really Happened to the Class of '65? (#?.? The Girl Nobody Knew) (TV)
1978Columbo - Mord per Telefon als Joanne Nicholls
Originaltitel: Columbo: How to Dial a Murder
1978The Bastard als Anne Ware
Originaltitel: The Bastard
1978Starsky und Hutch (TV) als Emily Harrison
Originaltitel: Starsky and Hutch (#4.03 Blindfold) (TV)
1978Eine Amerikanische Familie (TV) als Susan Madison
Originaltitel: Family (#4.05 Just Friends) (TV)
1978The Paper Chase (#1.06 Da Da) (TV) als Karen Clayton
Originaltitel: The Paper Chase (#1.06 Da Da) (TV)
1977Good Against Evil als Linday Isley
Originaltitel: Good Against Evil
1977Quincy (TV) als Joy DeReatis
Originaltitel: Quincy M.E. (#2.13 Let Me Light the Way) (TV)
1977Tödliche Ernte als Susan Franklin
Originaltitel: Deadly Harvest
1977Logans's Run (#1.06 Half Life) (TV) als Rama II
Originaltitel: Logans's Run (#1.06 Half Life) (TV)
1977Die Zwei mit dem Dreh (TV) als Captain Judith Pierce
Originaltitel: Switch (#3.06 Dancer) (TV)
1975Unternehmen Rosebud als Joyce Donnovan
Originaltitel: Rosebud

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2009Kim Cattrall: Sexual Intelligence als ausführende Produzentin
Originaltitel: Kim Cattrall: Sexual Intelligence