Élite - Inhalt, Staffel 6

Foto:
Foto: Manu Ríos & André Lamoglia, Élite - Copyright: 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix
Manu Ríos & André Lamoglia, Élite
© 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix

Iván (André Lamoglia) torkelt nachts alleine über die Straße und wird von einem Auto angefahren, so dass er mit einer schweren Kopfverletzung auf dem Asphalt liegen bleibt.

Benjamín (Diego Martín) drängt seine Kinder, dass sie wieder an die Las Encinas zurück müssen, denn sie sollen den Anschein erwecken, dass alles normal ist, sonst würde er die Konten einfrieren. An der Schule werden sie von der neuen Schulleiterin Virginia (Godeliv Van den Brandt) begrüßt. Isadora (Valentina Zenere) hat ihren eigenen Club von ihren Eltern geschenkt bekommen, wo sie auch wohnen kann, doch kurz vor der Eröffnungsfeier ist sie in einem angespannten Zustand, denn gegen ihre Vergewaltiger wird immer noch ermittelt. Sie will aber nach vorne sehen und setzt ihre Beruhigungsmittel ab. Ihre Mutter Roberta (Luz Cipriota) erscheint schließlich auch, aber nachdem Isa auf der Party ihre Vergewaltiger entdeckt hat und mitgenommen ist, muss sie schon wieder abreisen und meldet später aus dem Auto, dass die Klage abgewiesen wurde. Isa nimmt in ihrer Verzweiflung Drogen und wird so von Bilal (Adam Nourou) gefunden, der seinen Kollegen Dídac (Álvaro de Juana) um Hilfe bittet. Isa kommt wieder zu sich und Dídac soll bei ihr alles säubern. Da er aber mit Javier (Ignacio Carrascal) befreundet ist, der auch bei Isas Gruppenvergewaltigung zugegen war, und mit ihm befreundet ist, macht er Andeutungen, dass sie überall die Fäden in der Hand habe, so dass sie ihn vom Personal feuern lässt. Patrick (Manu Ríos) ist skeptisch, wie er und Iván nun zueinander stehen, aber er will, dass sie öffentlich ein Paar sind. Er kann dem Glück aber nicht trauen und reagiert bei der Cluberöffnung sehr eifersüchtig. In seiner Unsicherheit lässt er sich wieder von Cruz (Carloto Cotta) küssen, wobei sie Iván erwischt. Ari (Carla Díaz) begreift als Letzte, dass der vermeintliche Neue, Nico (Ander Puig), transsexuell ist und im Sommer seine Identität offiziell geändert hat. Sie reizt das, weswegen sie heftig mit Nico flirtet, aber er lässt sie als transphob auflaufen. Sara (Carmen Arrufat) ist neu an der Schule und betreibt mit ihrem Freund Raúl (Alex Pastrana) einen erfolgreichen Instagram-Kanal, mit dem sie alles finanzieren. Bei der Party wollen sie Mencía (Martina Cariddi) näher kennenlernen, doch Sara will brav früh ins Bett. Raúl lernt Mencía alleine kennen und lädt sie zu sich nach Hause ein, wo sie Sara einladen, mit ihnen zu feiern, aber diese macht stoisch nicht mit. Mencía wird schließlich nach Hause geschickt und da Sara die Stimmung ihres Freundes merkt, lässt sie sich von ihm fesseln, weil er auf so etwas steht.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

In der Schule bilden sich zwei Lager, die, die Isa glauben und die, die Álex (Marc Bonnin) und Co. glauben. Sara schlägt sich auch auf die Seite der Jungs, weil sie auf das Gericht und sein Urteil verteilt. Dídac hält weiter zu seinem Freund Javier, aber er findet es nicht gut, als die Jungs einen weiteren Abend in Isas Club verbringen wollen. Sie setzen sich aber durch und mehr und mehr bekommt er Zweifel, was in der ominösen Nacht passiert ist. Isa sieht online die hässlichen Kommentare, begibt sich aber zu ihrem DJane-Set, letztlich entdeckt sie aber die Jungs und will sich ins Bad zurückziehen. Dort ist Dídac und auch Sara kommt zufällig herein. Er spielt ihnen ein Geständnis von Javier vor, dass Isa in der Nacht ohnmächtig war. Beiden ist es unangenehm, dass sie Isa zuvor nicht geglaubt haben. Sara ringt sich daher abends durch, dass sie öffentlich ihren Fehler eingesteht und hat am nächsten Morgen 1,5 Millionen Follower verloren. Als Raúl das sieht, flippt er völlig aus. Während Nico sich auf die süße Sonia (Nadia Al Saaidi) einlässt, gibt Ari aber nicht auf und ihr gemeinsamer Abend wird besser und besser. Als sie in einer Suite des Clubs landen, soll es zur Sache gehen, doch Ari bekommt sich nicht durchgerungen. Nico fordert sie auf, ihm die Unterhose runterzuziehen, doch als sie es nicht kann, zieht er sich verletzt zurück. Auch Patrick wird online beschimpft, da alle glauben wollen, dass Cruz nicht homosexuell sein kann. Er macht daher ein Video, indem er genau das bestätigt, doch mit Iván ist es weiterhin angespannt, auch weil er sauer auf seinen Vater ist, da es immer nur um ihn geht und er nicht einfach glücklich sein darf. Deswegen ist er überrascht, als sein Vater sich bei einer Pressekonferenz outet.

Foto: Martina Cariddi & Carmen Arrufat, Élite - Copyright: 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix
Martina Cariddi & Carmen Arrufat, Élite
© 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix

Iván ist stolz auf seinen Vater und versöhnt sich auch mit Patrick. Cruz wird aber zunehmend bedroht und da sein Sohn davon nichts mitbekommen soll, bittet er Patrick, dass er Iván mit zu sich nimmt. Später sind sie zusammen in einem Club, wo sie von Hugo (Guillermo Campra) übel angemacht werden, doch ehe es völlig zur Prügelei kommen kann, werden sie zusammen rausgeschmissen. Isa und Dídac spielen ihrem Anwaltsteam die Aufnahmen von Javier vor, doch auch diese reichen nicht aus, weil sie ohne sein Einverständnis entstanden sind und manipulierbar sein könnten. Sara hat in der Zwischenzeit auf den Druck von Raúl hin ihr Video wieder runtergenommen und in Mencía entsteht ein übler Verdacht. Die Mädels wollen nach dem erneuten Rückschlag für Isa da sein und bitten auch Dídac und Nico hinzu. Mencía schaut spontan bei Sara vorbei, um sie ebenfalls mitzunehmen und bemerkt den Widerstand von Raúl. Da sie aber weiß, dass er an einem Dreier nicht uninteressiert wird, gibt sie ihm zu verstehen, dass sie daran arbeiten könnte. Raúl gibt doch noch sein Okay. Alle zusammen treffen sie sich in Isas Suite, wo sie kiffen und trinken. Bilal bringt Nachschub und wird eingeladen, sich ihnen anzuschließen. Er ist sogleich fasziniert von Ari, während er aber Rocío (Ana Cristina Bokesa) ins Auge gefallen ist, weil sie beide afrikanisches Erbe haben. Er sieht das aber anders, weil sie nicht wie er dort geboren wurde. Da Isa zugibt, dass sie seit der Vergewaltigung Probleme mit dem Körperlichen hat, schlägt Rocío vor, dass sie sich alle bis auf die Unterwäsche ausziehen und weiterfeiern. Mencía entdeckt so verräterische blaue Flecken bei Sara und ihr Verdacht bestätigt sich, als Raúl seine Freundin mittendrin fuchsteufelswild abholt. Nico bemerkt, wie Ari Bilal näher begutachtet, was ihn verletzt, weswegen er rausgehen muss. Bilal kehrt schließlich zur Arbeit zurück und Ari stellt Nico zur Rede, doch sie streiten nur ohne Ergebnis weiter, weswegen sie völlig betrunken Bilal im Lager verführt. Die anderen entdecken die Vergewaltiger im Club. Rocío sucht Ari und entdeckt sie mit Bilal. Dann zerstampfen sie Isas Tabletten und Ari und Mencía bekommen den Auftrag, sie Javier und Álex einzuflößen. Diese können sich am nächsten Morgen an nichts mehr erinnern, haben aber Vergewaltiger auf dem Rücken tätowiert. Álex stellt Isa wütend zur Rede und Hugo zieht ihn weg. Javier zeigt aber das Werk auf seinem Rücken und entschuldigt sich.

Patrick bangt um Iváns Leben.

Foto: Ana Bokesa, Élite - Copyright: 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix
Ana Bokesa, Élite
© 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix

Iván ist wie geplant bei Patrick eingezogen, während Cruz so weitere Bedrohungen verbergen kann. In der Schule will sich Virginia nicht in den Konflikt einmischen, weil es außerhalb des Schulgeländes vorgefallen ist und es keine Beweise gibt. Álex und Hugo haben den Eindruck, dass Javier einknicken könnte, weswegen sie Isa um ein Treffen bitten und Zweifel streuen, dass eigentlich Iván die treibende Kraft bei ihrer Vergewaltigung war. Sara ist von Raúl wieder verletzt worden und will zu ihrer Mutter, aber er bekommt sie bezirzt zu bleiben, was aber noch mehr Kontrollwahn bedeutet, denn er bemerkt Mencías Einfluss. Das erste Spiel von Cruz nach seinem Outing steht an. Iván hat alle eingeladen und Bilal hat Isas Karte bekommen. Ari ignoriert ihn aber komplett, was ihn verletzt, während sie sich wie üblich volllaufen lässt. Nico hat von Rocío von dem Sex zwischen den beiden erfahren und ist seitdem noch mehr verunsichert. Auch Raúl ist im Stadion, um alle Follower mitzunehmen, während Sara brav zuhause bleiben soll. Mencía schaut aber bei ihr vorbei und erzählt von ihrem Missbrauch durch Armando (Andrés Velencoso), um so ihr Vertrauen zu gewinnen, was auch klappt. Cruz wird von einem Großteil der Fans beim Einlaufen begeistert empfangen und auch die Regenbogenfahne wird gespannt. Dennoch gibt es auch böse Bemerkungen, was völlig eskaliert, als er ein Tor schießt und die Fahne selbst zückt. Auf den Tribünen gibt es Schlägereien und schließlich wird das Spiel abgebrochen. Der Mannschaftbus wird bei der Wegfahrt beworfen und Iván ist in Sorge um seinen Vater und bemerkt nicht, dass ihn ein Fan eins überziehen will, weil er ihn mit Patrick gesehen hat. Doch Bilal geht dazwischen und bekommt die Flasche ab. Cruz schickt sie später weg, weil er alleine sein will. Iván betrinkt sich hemmungslos in Isas Club und als sie ihm den letzten Drink verordnet, wird es ausfällig, was sie so verunsichert, dass sie mehr von den Behauptungen der Jungs wissen will. Raúl stellt nach dem Spiel fest, dass Sara verschwunden ist, die bei Mencía ist. Patrick ruft Cruz wegen Iván an, doch er kommt nicht weit, denn er trifft auf aggressive Männer, die ihn verprügeln. Patrick und Iván wollen nach ihm sehen und finden ihn schwerverletzt. Einige Tage später findet die Beerdigung für Cruz statt.

Foto: Carla Díaz, Élite - Copyright: 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix
Carla Díaz, Élite
© 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix

Isa ist verunsichert wegen Iván und ist daher in seiner Trauer nicht für ihn da. Er verliert völlig den Halt und Patricks Fürsorge ist ihm schnell zu viel. In Ari findet er aber eine Verbündete, da sie sich gegen Samuels (Itzan Escamilla) mental immer noch wehrt. Sara war die ganze Zeit bei Mencía, doch Raúl behauptet etwas von manipulativem Verhalten und lädt dann ein Video hoch, in dem er öffentlich macht, dass er von ihr verlassen wurde, aber das Versprechen abgibt, immer auf sie zu warten. Sara nimmt Kontakt auf und Raúl macht ihr zahlreiche Versprechungen, so dass sie zurückkehrt in die gemeinsame Wohnung. Mencía ist entsetzt, aber Raúls Pläne sind voll aufgegangen. Nico will mit seiner Prothese mit Sonia schlafen, doch das klappt nicht, weswegen er sich in den Kopf setzt, dass er den letzten Schritt der Geschlechtsumwandlung gehen will. Sein Vater ist zwar plastischer Chirurg, aber er ist sich mit seiner Frau einig, dass Nico erst 18 sein soll, bis sie die Entscheidung mittragen werden. Er setzt sich in den Kopf, dass er für die Kosten selbst aufkommen will, weswegen er bei seinem Vater Hormone klaut und diese dann an Hugo verkauft. Isa vertraut sich Dídac an, der ebenfalls nicht glauben kann, dass Iván der Rudelführer gewesen sein soll. Die Nacht verbringt er bei ihr, damit sie ruhiger schläft.

Am nächsten Tag gibt es Besuch von seinem Bruder Pau (Raúl Mérida), was ihm etwas unangenehm ist. In der Schule treffen sie auf Javier, den Pau auch gut kennt und er ist enttäuscht, als er von der zerbrochenen Freundschaft hört, denn Freundschaft sei so wichtig. Dídac sucht das Gespräch mit Javier und gesteht, dass er nur wenig Vertrauen aktuell hat, aber mit Ehrlichkeit überzeugt werden kann. Javier hinterlässt daraufhin Isa eine Sprachnachricht mit dem Geständnis, dass das mit Iván nur eine Ablenkung sein sollte. Sie lässt sich von ihrem Chauffeur sofort zu Iván bringen, für den sie da ist. Für Cruz wird im Club eine kleine Trauerfeier gehalten. Dort gerät Ari mit Rocío aneinander, weil sie gegenüber Nico ihr One-Night-Stand mit Bilal ausgeplaudert hat. Daher verrät sie diesem, dass Rocío auf ihn steht. Bilal interessiert das wenig, da er nicht auf sie steht. Als sie aber später wegen ihrer Hautfarbe für eine Prostituierte gehalten wird, fühlt er sich erstmals mit ihr verbunden. Patrick gibt Ari die Adresse, wo Samuels Grab ist, was ihr sehr zusetzt. So trifft sie im Bad des Clubs auf Iván, der gerade seine Ansprache hat und beide stehen so neben sich, dass sie sich mit Sex ablenken wollen. Patrick erwischt sie hinterher und ist von beiden bitter enttäuscht. Iván gesteht später ein, dass den Gedanken hat, dass sein Vater noch leben würde, wenn sie Patrick nie kennengelernt hätten. Daraufhin trennen sie sich. Nico sieht die aufgelöste Ari und kann nicht anders. Er lässt Sonia stehen, um für Ari da zu sein. Sie gesteht ihm, dass sie jemanden verloren hat, den sie sehr geliebt hat, und deswegen emotional so zurückhaltend ist.

Patrick wacht im Krankenhaus, während Iván im Koma liegt.

Benjamín schenkt seinen Kindern jeweils ein Auto und erhofft sich, dass sie im Prozess für ihn aussagen, damit er endlich freikommt. Ari denkt positiv darüber nach, aber als sie bei Nicos Familie zum Essen geladen ist, erfährt sie mehr über dessen Zeit, als er noch wie ein Mädchen gelebt und es gehasst hat, eine Lüge zu leben. Das Verständnis ist groß, weswegen sie mit ihm schläft. Ari ringt sich danach durch, Samuels Grab aufzusuchen, wodurch sie erkennt, wie ähnlich Nico zu ihm ist und dass sie ihn in ihm gesucht hat, was ihr unfair für Nico erscheint. Aber sie erkennt angesichts ihrer Liebe für Samuel auch, dass sie ihrem Vater gerade nicht helfen kann und erteilt ihm eine Absage. Nico wird beim Dealen von Hormonen von Isa erwischt, die ihn decken will, wenn er ihr ein Mittel besorgt. Nico denkt zunächst, dass es war zur Beruhigung ist, aber es ist ein chemisches Kastrationsmittel. Als Isa seinen Widerstand bemerkt, versichert sie, dass sie seine Geschlechtsumwandlungs-OP finanzieren wird. Nico hat dabei aber ein schlechtes Gefühl, aber erst, als Isa es schon hat und wendet sich an Dídac, der davon entsetzt ist, aber es ist zu spät. Hugo hat sich bereits eine Dosis gespritzt. Iván sucht Ablenkung bei einer wilden Sexparty, die er im Haus seines Vaters gibt. Patrick stößt auf einer App zufällig drauf und da er die Trennung nicht wahrhaben kann, taucht er dort auf. Doch als Iván high durchblickt, wer er ist, wirft er ihm an den Kopf, dass er sterben sollte. Sara will es mit Raúl langsam angehen lassen, aber er hat sie schnell zu Paarvideos überredet, um die Erwartungen der Fans zu erfüllen und dazu schlafen sie auch miteinander. Raúl will ihr am Abend ein tolles Date bereiten, aber Sara will zuerst in den Club, um Bilals Green Card zu feiern. Dort trifft sie aber auf Mencía, die ihr neues Auto ausprobieren will und sie haben so viel Spaß, dass sie die Zeit aus den Augen verlieren. Raúl ist stinksauer, aber Sara zückt als Abwehr ihr Handy zum Filmen. Rocío hat Bilal ein Geschenk gemacht, das auf sein afrikanisches Erbe anspielt, was ihm nicht gefällt. Auch andere Flüchtlinge sind da, um zu feiern und als Rocío deren Geschichten hört, wird ihr unwohl und sie verabschiedet sich früh. Sie hat aber ihre Tasche vergessen. Bilal sucht die Adresse ihres Passes auf und ist erstaunt, in welcher Villa sie wohnt. Ihm gefällt das und schließlich knutschen sie im Pool.

Partnerlinks zu Amazon

Ari verbrennt Patricks Auto.

In Isas Club findet ein venezianischer Abend mit Masken statt. Ari will nichts mehr trinken und ist die Fahrerin für Mencía und Co. Sie ahnt aber bereits Schlimmes und macht einen Schwangerschaftstest, der auch positiv ausfällt, woraufhin sie sich sofort heftig betrinkt. Sonia hat den Test zufällig entdeckt und bietet Hilfe an, worin Ari eine Falle befürchtet. Dazu stößt sie Nico weg. Bilal hat von Rocío eine teure Uhr bekommen und Dídac vermutet, dass sie nur wegen ihres Geldes nun für ihn attraktiv ist. Er selbst ist nicht gut auf Isa zu sprechen, aber sie werden überrascht, als Roberta auftaucht und im Schlepptau Pau hat, mit dem sie ein Geschäftstreffen hat. Isa versteht die Welt nicht mehr, aber Dídac will auch nicht in die Details gehen. Später am Abend wirft Roberta seinen Bruder dann lautstark raus und auch Dídac erhält die neuerliche Kündigung. Sara und Mencía vergnügen sich, während Raúl sich auf die Party schleicht und sie mit einer undurchdringlichen Maske beobachtet. Dann sieht er, wie sie sich küssen und wendet sich ab. An der Bar bekommt er mit, wie sich Hugo und seine Freunde über Isas Vorrat an Beruhigungsmitteln unterhalten, den sie haben muss. Daher schleicht er sich in die Suite und klaut Tabletten. So hat er aber nicht mitbekommen, dass Mencía den Kuss abgebrochen hat, weil sie erkannt hat, dass Sara gar nicht an Mädchen interessiert ist. Mencía will sich hiernach einen Drink holen und ist unaufmerksam, so dass Raúl ihr was reinkippen kann. So sitzt sie später wie benebelt an der Seite. Raúl krallt sich währenddessen Sara, die sich aber von keinem von beiden mehr befehligen lassen will. Patrick ist immer noch hoffnungsvoll mit Iván, der sogar für ihn ein Gespräch mit Ari ablehnt, doch es ist ein Ende mit Schrecken für ihn, denn Iván will definitiv keine Beziehung mehr. Er geht wütend weg. Rocío bemerkt Aris Zustand und will ihr mit einem widerwilligen Nico helfen, doch Ari entwischt ihnen und fährt betrunken mit ihrem Auto weg. Aufgeregt wenden sie sich an Mencía, kaum etwas versteht, aber besorgt um Ari ist, weswegen sie sich Patricks Autoschlüssel aus seinem Jackett angelt und zum Auto geht. Wenig später erfasst das Auto Iván. Weitere Zeit später kommt Mencía am Steuer zu sich und schaut entsetzt auf die kaputte und blutverschmierte Windschutzscheibe.

Foto: Ander Puig, Élite - Copyright: 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix
Ander Puig, Élite
© 2022 Netflix, Inc.; Matías Uris/Netflix

Mencía nimmt einen Anruf von Ari an, der sie alles berichtet. Diese lässt Patrick alleine im Krankenhaus zurück und eilt zu ihr. Sie besorgt daraufhin Benzin und setzt das Auto in Flammen. Dann fasst sie einen Plan: sie sagen alle für ihren Vater aus und der hat die Kontakte, sie aus dem Land zu schaffen, bevor das Auto und mögliche Beweise entdeckt werden. Mencía stimmt zu, aber Patrick wird ein harter Brocken, denn er weicht nicht von Iváns Seite. Ari hat aber erst selbst ein Problem zu lösen und bekommt unerwartet Unterstützung von Sonia, die sie bittet, in sich hineinzuhören, ob sie das Kind von Iván bekommen will. Sie weiß, dass sie es nicht will, woraufhin die beiden zusammen zur Abtreibungsklinik fahren. Anschließend fährt Ari zu Patrick ins Krankenhaus und bohrt Iváns letzte Worte ihm ins Herz, damit er einsieht, dass sie Abstand brauchen. Patrick knickt ein und so kommt Benjamín mit den Aussagen seiner Kinder frei und sie fahren zusammen mit dem Auto weg. Iván erwacht aus dem Koma mit Patricks Namen auf den Lippen.

Sara sieht, wie Mencía aus dem Club kommt und kaum bei Sinnen ist. Als sie hört, dass es um Ari geht, will sie sie fahren. Doch als Mencía auf dem Beifahrersitz ohnmächtig wird, wird sie panisch und überfährt Iván. Panisch haut sie ab und an einer abgelegenen Stelle alarmiert sie Raúl. Dieser handelt schnell und entfernt Fingerabdrücke, bevor er Mencía auf den Fahrersitz zieht. Dann versichert er Sara, dass sie mit ihrem Geld sich besser helfen können und sie fahren zusammen weg.

Nico hadert weiterhin wegen der OP, aber da er Isas finanzielle Unterstützung im Hinterkopf weiß, taucht er bei der Klinik auf. Auch Sonia erscheint, die ihn erinnert, dass er immer zufrieden war, wenn sie miteinander geschlafen haben, es also nicht nötig sei. Dídac erklärt Isa schließlich, dass seine Familie auch Hoteliers sind, aber dass er damit nichts zu tun haben will. Ihr wird aber dadurch klar, dass zwischen ihnen nichts sein kann, weil mit Javier und der Familie und ihrem Trauma zu viel zwischen ihnen steht. Javier merkt seinem Freund an, wie geknickt er darüber ist und er kommt ans Denken. Bei einem Clubabend will er sich Álex und Hugo anschließen, aber speziell Letzterer hat auf ihn keine Lust mehr. Er hat auch andere Sorgen, denn er bekommt keinen mehr hoch. Als er Álex davon berichtet, gesteht er, dass ihm zuletzt die Aktion mit Isa gefallen hat. Als sie auf der Tanzfläche ein völlig weggetretenes Mädchen erkennen, lotsen sie sie in eine Suite, wo sie sich an ihr vergehen, bis die Polizei auftaucht. Javier hat sie alarmiert und er hat die Videos von Ibiza zur Verfügung gestellt, auch wenn das seine eigene Verhaftung bedeutet. Er gibt Isa mit auf dem Weg, dass Dídac ein toller Kerl sei. Als dieser am nächsten Tag von Pau abgeholt werden soll, stellt sich Isa ihm in den Weg und betont, dass sie noch Zeit brauchen wird, aber mit einem Kuss macht sie ihm auch deutlich, was ihre Endabsicht ist. Doch da nähert sich mit quietschen Reifen ein Auto, aus dem das Feuer auf die Menge eröffnet wird.

"Élite" ansehen:

Lena Donth - myFanbase

Zur "Élite"-Inhaltsübersicht