Family Guy

Foto:

Es kommt nicht häufig vor, doch hin und wieder erhält eine bereits ins Abseits gestellte Serie tatsächlich eine zweite Chance und weiß, was noch seltener vorkommt, diese Möglichkeit auch zu nutzen. "Family Guy" zählt zu diesen besonderen Exemplaren der Fernsehwelt. 1999 an den Start gegangen, beschloss der Sender Fox drei Jahre später die Absetzung der Zeichentrickserie. Fox hatte schon länger das Interesse an der Serie verloren und die Einschaltquoten durch eine unregelmäßige Ausstrahlung nur noch tiefer in den Keller getrieben. Nach der Absetzung traten Fans eine Welle des Protestes los, doch es waren letztlich die hervorragenden Einschaltquoten der Wiederholungen, die Fox dazu bewogen, die Serie 2005 wieder aufzunehmen und neue Episoden produzieren zu lassen. In Deutschland läuft und lief die Serie auf verschiedenen Sendern - ProSieben, MTV, Sat.1 Comedy und Comedy Central – und passt sich damit der chaotischen Entwicklung in den USA durchaus an.


Serienmacher: Seth MacFarlane
US-Starttermin: 31.01.1999 auf Fox
DE-Starttermin: 17.08.2002 auf ProSieben
Staffeln:

  • Staffel 1 (7 Episoden)
  • Staffel 2 (21 Episoden)
  • Staffel 3 (22 Episoden)
  • Staffel 4 (30 Episoden)
  • Staffel 5 (18 Episoden)
  • Staffel 6 (12 Episoden)
  • Staffel 7 (16 Episoden)
  • Staffel 8 (21 Episoden)
  • Staffel 9 (18 Episoden)
  • Staffel 10 (23 Episoden)
  • Staffel 11 (22 Episoden)
  • Staffel 12 (21 Episoden)
  • Staffel 13 (18 Episoden)
  • Staffel 14 (20 Episoden)
  • Staffel 15 (20 Episoden)
  • Staffel 16 (20 Episoden)
  • Staffel 17 (20 Episoden)
  • Staffel 18 (?? Episoden)


Partnerlinks zu Amazon

News zur Serie:



Foto:

Unter den Originalsprechern der Zeichentrickserie "Family Guy" finden sich nicht nur die Komiker und Schauspieler Alex Borstein, Seth Green, Mila Kunis und Mike Henry, sondern auch der Erfinder der Serie, Seth MacFarlane, der die von ihm kreierten Charaktere Peter Griffin, Stewie Griffin, Brian Griffin und Glenn Quagmire selbst spricht ... mehr

Foto:

Maret meint: Unter den Charakteren von "Family Guy" kann man Stewie als heimlichen Star betrachten. Das diabolische Baby mit dem Football-Schädel sorgt immer wieder für Highlights und unterscheidet sich natürlich von den meisten anderen Kleinkindern in Serien. Die Autoren legen sich dabei nicht wirklich fest, ob Stewies Eltern und Geschwister ihn verstehen ... mehr

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare