Star Trek: Enterprise

Foto:
Foto: Star Trek: Enterprise - Copyright: Paramount Pictures
Star Trek: Enterprise
© Paramount Pictures

"Star Trek: Enterprise" ist die fünfte Serie des "Star Trek"-Universums. Sie wurde zwischen 2001 und 2005 von Rick Berman und Brannon Braga entwickelt und produziert. In insgesamt 98 Episoden, aufgeteilt in vier Staffeln, wird die Geschichte der ersten Enterprise erzählt, die sich im Jahr 2151 auf den Weg in die Weiten des Weltalls macht und somit zeitlich etwa ein Jahrhundert vor der ersten "Star Trek"-Serie (1966-1969) spielt. Gleich zu Beginn der ersten Episode spaltete man die Gemüter der Trekkies, wie sich "Star Trek"-Fans selbst nennen, denn erstmals bestand das Intro nicht aus einem instrumentalen Stück, sondern der Popsong "Faith of the Heart" ertönte zu historischen Bildern der wahren Geschichte aller bisherigen Enterprises, wie etwa dem fiktiven Schiff und dem bis vor wenigen Jahren eingesetzten Shuttle der NASA. Am Ende blendete man über zum Raumschiff Enterprise, um die Geschichte des Namens fortzuführen. Viele alteingesessene Fans fanden das weniger gut und wendeten sich schnell von der Serie ab. Geplant war es, die Serie wenigstens fünf Staffeln laufen zu lassen, doch nach der vierten drehten die verantwortlichen Geldgeber den Hahn zu und so endete die Serie in einem Cliffhanger.


Serienmacher: Rick Berman & Brannon Braga
US-Starttermin: 25. September 2001 auf UPN
D-Starttermin: 15. März 2003 auf Sat.1
Staffeln:

  • Staffel 1 (26 Episoden)
  • Staffel 2 (26 Episoden)
  • Staffel 3 (24 Episoden)
  • Staffel 4 (22 Episoden)



Foto:

Aus dem Cast von "Star Trek: Enterprise" sind bei Serienfans wohl Scott Bakula ("Zurück in die Zukunft", "Chuck") und Connor Trinneer ("Stargate Atlantis") am bekanntesten. Doch auch John Billingsley konnte nach dem Ende der Serie weitere bedeutende Rollen ergattern, wie die des Gerichtsmediziners Mike Spencer in "True Blood". ... mehr

Foto:

Jamie meint: Die erste Staffel von "Star Trek: Enterprise" behandelt vielerlei Themen, die im "Star Trek"-Universum bereits bekannt sind. Hier sind vorrangig Freundschaft, Selbstlosigkeit und Loyalität innerhalb eines interstellaren Grund- und Regelkonzepts zu nennen. Aber es werden auch in der Serie selbst "historische" Ereignisse erzählt ...mehr

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare