Star Trek: Enterprise

Foto:
Foto: William Shatner, Star Trek: Raumschiff Enterprise - Copyright: Paramount Pictures
William Shatner, Star Trek: Raumschiff Enterprise
© Paramount Pictures

"Star Trek", in Deutschland unter dem Namen "Raumschiff Enterprise" bekannt und im allgemeinen mit TOS für "The Original Series" abgekürzt, ist die Ursprungsserie des "Star Trek"-Universums und umfasst drei Staffeln. Produziert von Gene Roddenberry von 1966 bis 1969 war die Science-Fiction-Serie zunächst kein allzu großer Erfolg. Nach der Absetzung in den USA begann der Verkauf an lokale und private Sender. Die dort besseren Sendezeiten und wohl auch die Mondlandung sorgten für mehr Interesse, sodass sich die Serie doch noch zum Publikumserfolg entwickelte und das nicht nur in den USA, sondern auch in weiteren Ländern wie beispielsweise Deutschland, wo 1972 der ZDF erst nur ein paar Folgen ausstrahlte und schließlich noch die restlichen synchronisierte.

Jährlich stattfinde Fan-Treffen erwiesen sich bald als so gut besucht, dass neben solchen Conventions weitere Fan-Artikel auf den Markt kamen. Als Erweiterung des Franchises erschienen anschließend die Serien "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert", "Star Trek: Deep Space Nine", "Star Trek: Raumschiff Voyager" und als bisher letzte "Star Trek: Enterprise".


Serienmacher: Gene Roddenberry
US-Starttermin: 8. September 1966 auf NBC
D-Starttermin: 27. Mai 1972 auf ZDF
Staffeln:

  • Staffel 1 (29 Episoden)
  • Staffel 2 (26 Episoden)
  • Staffel 3 (24 Episoden)



Foto:

Die Besatzung des Raumschiffs Enterprise NCC-1701 besteht aus Menschen der verschiedenen Regionen der Erde und dem Halb-Vulkanier Spock. Unter dem Kommando von Captain Kirk macht sich die Enterprise zu einer fünf Jahre andauernden Mission auf, um neue Welten zu erforschen ... mehr

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare