Star Trek

Foto:

Es zählt zu den erfolgreichsten Franchises der Fernsehgeschichte und begeistert seit mehr als 50 Jahren weltweit Millionen von Fans: Das "Star Trek"-Universum hat mit fünf Fernsehserien und einer seit Jahrzehnten fortgeführten Filmreihe definitiv Kultstatus erreicht. Der vulkanische Spruch "Lebe lange und in Frieden" ist mindestens genauso jedem ein Begriff wie die Tatsache, dass für "Star Trek" extra eine eigene Sprache erfunden wurde, nämlich das Klingonische. Genauso kennt jeder Captain Kirk und Mr. Spock, sowohl in Form der zwei Originaldarsteller William Shatner und Leonard Nimoy, als auch in Form ihrer Neudarsteller Chris Pine und Zachary Quinto.

Anlässlich des 12. Films der "Star Trek"-Reihe, der den Titel "Star Trek: Into Darkness" und in Deutschland seine Kinopremiere am 9. Mai 2013 feierte, haben wir für euch ein kleines Special zusammengestellt, in dem ihr euch über die grundlegendsten Dinge des Trekkie-Universums informieren und die alten Serien Revue passieren lassen könnt.




Die Entstehung des "Star Trek"-Franchises


Gene Roddenberry musste sich seinen Erfolg mit "Star Trek" schwer erkämpfen. So kaufte 1964 das unabhängige Desilu Studio das Projekt, welches damals noch unter dem Namen "Wagon Train to the Stars" lief. Diese konnten NBC überzeugen, dass Roddenberry einen Pilotfilm drehen durfte, der im Endeffekt zu teuer und zu lang war. Trotzdem nahm NBC das Format in der Season 1966/1967 ins Programm und am 8. September 1966 feierte "Star Trek" seine Premiere ...mehr


Die "Star Trek"-Serien


Alles nahm seinen Lauf, als 1966 erstmals die Serie "Star Trek" im US-amerikanischen Fernsehen lief. Nach dem zunächst mäßigen Erfolg des Formats, das William Shatner und Leonard Nimoy zu Stars machte, entwickelte sich die Serie zu einem großen Fanfavoriten. Trotzdem dauerte es über 20 Jahre, bis die zweite "Star Trek"-Serie ihren Weg auf die Bildschirme fand: "Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert" begann 1987 mit der Ausstrahlung und wurde zu einem absoluten Erfolg ...mehr


Die "Star Trek"-Filme


Nachdem der große Erfolg der Originalserie erst nach deren Absetzung eintrat, was vor allem den besseren Sendezeiten der lokalen und privaten Sendern, als auch der Mondlandung zuzuschreiben war, entwickelte "Star Trek" schon bald Kultstatus. Neben Büchern, Actionfiguren und weiteren Fanartikeln erschienen nach "Raumschiff Enterprise" bisher vier weitere Serien und ebenfalls eine ganze Reihe von Filmen. 2009 brach die Enterprise mit frischer Darstellerbesetzung zu neuen Missionen auf ... mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Mehr zum Datenschutz Schließen