9-1-1 - Review
#3.10 Wendepunkte

Foto:

In unseren Kurzreviews schildern unsere Autoren ihren ersten Eindruck von einer Episode. Nutzt die Gelegenheit, eure Meinung zu dieser Episode kundzutun und mit uns über die Serie zu diskutieren.

Foto: Rockmond Dunbar, 9-1-1 - Copyright: Mathieu Young/FOX © 2018 FOX Broadcasting
Rockmond Dunbar, 9-1-1
© Mathieu Young/FOX © 2018 FOX Broadcasting

Ich bin in dieser Staffel einfach nur immer wieder fasziniert von "9-1-1 Notruf L.A.". Die Autoren schaffen es wirklich mit Leichtigkeit, die Zuschauer emotional mitzunehmen und abzuholen. Sei es mit dem Charakter Maddie (Jennifer Love Hewitt) die sich ihrer Tat bzgl. Doug (Brian Hallisay) stellt und endlich frei sein kann oder Michael (Rockmond Dunbar), der Angst hat, alleine sein zu müssen. Seine Storyline hat mich ohnehin am meisten berührt. Ich hoffe, dass man ihn nicht sterben lässt, sondern den Tumor behandeln kann. Sehr gespannt bin ich daher auch auf Athenas (Angela Bassett) Reaktion und der ihrer Kinder. Sicherlich erweist sich auch Bobby (Peter Krause) als Freund. Auch die Ehe zwischen Hen (Aisha Hinds) und Karen (Tracie Thoms) scheint sich zu erholen und ich freue mich auf die weitere Entwicklung ihrer Familienplanung. Und zu einer Weihnachtsfolge gehört es einfach, dass alle zusammenkommen. Somit hat man auch hier alles richtig gemacht!

Weitere Reviews zu Staffel 3 von "9-1-1 Notruf L.A.":
#3.01 | #3.02 | #3.03 | #3.04 | #3.05 | #3.06 | #3.07 | #3.08 | #3.09 | #3.10 | #3.11 | #3.12 | #3.13 | #3.14 | #3.15 | #3.16 | #3.17 | #3.18 |

"9-1-1 Notruf L.A." ansehen:

Eure Meinung ist gefragt!

Diskutiert mit uns in den Kommentaren über die "9-1-1 Notruf L.A."-Episode #3.10 Wendepunkte.

Wieviele Sterne gibst du der Episode?


★★
★★★
★★★★
★★★★★

Daniela S. - myFanbase

Zur "9-1-1 Notruf L.A."-Reviewübersicht

Kommentare