9-1-1 - Review
#3.05 Rasende Wut

Foto:

In unseren Kurzreviews schildern unsere Autoren ihren ersten Eindruck von einer Episode. Nutzt die Gelegenheit, eure Meinung zu dieser Episode kundzutun und mit uns über die Serie zu diskutieren.

Foto: Rockmond Dunbar, 9-1-1 - Copyright: Mathieu Young / FOX; 2017 FOX Broadcasting
Rockmond Dunbar, 9-1-1
© Mathieu Young / FOX; 2017 FOX Broadcasting

Mich hat diese Episode ziemlich schockiert, was vor allem auch an aktuellen Ereignissen in den USA liegt. Ich fand das Szenario zwischen den Polizisten und Michael (Rockmond Dunbar), der nur seine Kinder schützen wollte so furchtbar, weil es letztlich keine Fiktion ist, sondern die knallharte Realität. Das anschließende Gespräch zwischen Michael und Henry (Marcanthonee Jon Reis) war sehr berührend. Mir tat der Junge so leid, weil er nicht verstehen kann, weshalb er anders behandelt wird. Schrecklich. Was mit Buck (Oliver Stark) passiert, finde ich ebenfalls schrecklich nur auf eine andere Weise. Ich mag seinen Anwalt (Mark Feuerstein) ganz und gar nicht, doch anscheinend scheint es Buck nicht allzu viel auszumachen. Sorgen mache ich mir ehrlich gesagt auch um Eddie (Ryan Guzman). Es wirkt zwar, als wolle er sich nur abreagieren, doch ich glaube, hinter seinen Aggressionen steckt noch mehr und ich befürchte, er wird noch total abrutschen.

Weitere Reviews zu Staffel 3 von "9-1-1 Notruf L.A.":
#3.01 | #3.02 | #3.03 | #3.04 | #3.05 |#3.06 | #3.07 | #3.08 | #3.09 | #3.10 | #3.11 | #3.12 | #3.13 | #3.14 | #3.15 | #3.16 | #3.17 | #3.18

"9-1-1 Notruf L.A." ansehen:

Eure Meinung ist gefragt!

Diskutiert mit uns in den Kommentaren über die "9-1-1 Notruf L.A."-Episode #3.05 Rasende Wut.

Wieviele Sterne gibst du der Episode?


★★
★★★
★★★★
★★★★★

Daniela S. - myFanbase

Zur "9-1-1 Notruf L.A."-Reviewübersicht

Kommentare