Maddox

Maddox (Shane Hartline) ist in der Serie "Seattle Firefighters" ab Staffel 5 bei Wache 23 als Kollege von Andy Herrera beschäftigt und sie verstehen sich überhaupt nicht.

"Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ansehen:

Charakterbeschreibung: Maddox, Staffel 5

Maddox arbeitet schon lange bei Wache 23 und ist dabei als typischer adrenalinsüchtiger Macho der Typ, der den Takt dort angibt, weswegen er unter der Führung von Pat Aquino voll aufblüht, der aus dem Team eine regelrechte Bruderschaft hat werden lassen. Deswegen passt Andy Herrera, die dorthin strafversetzt wird, überhaupt nicht in sein Konzept, da sie die einzige Frau ist. Obwohl sie im Rang höher steht, lässt er keine Gelegenheit aus, sie mit anzüglichen Bemerkungen oder Streichen zu belegen. Als sie gemeinsam mit Wache 19 ein Training für ein Krisenprogramm durchlaufen, sollen verschiedene Szenarien durchgespielt werden und Maddox lässt es sich dabei nicht nehmen, es völlig zu übertreiben, um sich der Aufmerksamkeit sicher zu sein und die Veranstaltung bewusst zur Farce werden zu lassen.

Als mit Deja Duval noch eine weitere Frau auf die Wache kommt, hat Maddox nun gleich zwei Opfer, die er ins Auge fassen kann für sein Gehabe. Doch der Feuerwehrmann hat auch eine weiche Seite. Als bei einer wiederholt heftigen Gasexplosion Aquino schwer verletzt wird und Dean Miller sein Leben verliert, fehlen ihm völlig die Worte und er lässt die Glocke für sie klingen, als sie zurück zur Wache fahren.

Andy übernimmt für Aquino erstmal den Posten des Captains und Maddox zeigt keinerlei Respekt dafür, während er auch gleichzeitig Deja keine ruhige Minute lässt. Schließlich steht der erste Einsatz unter ihrer Regie an und es geht zu einem Wohnhausbrand. Maddox wird mit Deja zugeteilt und sie sollen die Evakuierung vorantreiben. Er sieht sich selbst aber ganz woanders besser eingesetzt, denn er will das Feuer bekämpfen, weil er das als Kernkompetenz der Feuerwehr sieht, wo Helden geboren werden. Er denkt dabei aber überhaupt nicht an Deja, die er einfach mitzieht. Maddox missachtet alle weiteren Anweisungen und hat es nur auf die Feuerbekämpfung abgesehen. Als er schließlich triumphierend aus dem Gebäude kommt, weist Andy ihn scharf zurecht, doch das beeindruckt ihn überhaupt nicht. Als sie aber wieder bei Wache 23 sind, hat sie genug und hält eine gesalzene Ansprache, bei der sie darauf hinweist, dass ihr Wort gilt und dass sie die Wache als Bruderschaft nicht länger akzeptieren wird. Deswegen bekommt Maddox Schreibtischarbeit für die nächsten Wochen zugewiesen und er wird auch gemeldet wegen seines Verhaltens gegenüber Deja.

Maddox ist zwar gegenüber Andy und Deja respektvoller geworden und dennoch kann er sich manche Kommentare weiterhin nicht verkneifen, denn er will der Klassenclown bleiben. Als sie es mit einer Fallschirmspringerin zu tun haben, deren Schirm sich nach dem Absprung nicht geöffnet hat, so dass sie in einen Baum gestürzt ist, haben Maddox und Theo Ruiz die Aufgabe, sie freizuschneiden. Maddox verhält sich aber schlampig mit der Kettensäge, die ihm runterfällt, weswegen er den Einsatz nicht zu Ende bringen darf. Andy verstärkt durch ihr beherztes Eingreifen die Arbeitsmoral innerhalb des Teams, so dass Maddox vermehrt auch von den eigenen Leuten was zu hören bekommt und auch Deja findet lobende Worte für ihre Captain und lässt ihn so wie den Depp dastehen.

Für Maddox und alle anderen ist es ein harter Schlag, als sie erfahren, dass Wache 23 geschlossen wird. Seine Wut richtet sich schnell auf Andy, denn bei ihr wissen nahezu alle, dass sie ihren Job sicher hat, weil sie einfach bei Wache 19 wieder unterkommen wird. Dennoch wird die Verabschiedung der Wache schließlich gemeinsam an einem würdigen Strang durchgezogen und sie begießen den Abschied später in einer Bar, wo Maddox einen Kollegen namens Jeremy im Schlepptau hat. Dann kommt aber raus, dass Andy schon weit vor ihnen von der Schließung von Wache 23 wusste und die Stimmung kocht hoch, weil sich Maddox und Co. bestätigt sehen und sie lassen Andy mit Jeremy in der Bar zurück.

Partnerlinks zu Amazon

Lena Donth - myFanbase