Netflix verlängert "Dead to Me" mit Christina Applegate um dritte und finale Staffel

Foto: Christina Applegate & Linda Cardellini, Dead to Me - Copyright: Netflix, Inc.
Christina Applegate & Linda Cardellini, Dead to Me
© Netflix, Inc.

Fans dürfte diese Nachricht unglaublich freuen. Netflix hat der Serie "Dead to Me" grünes Licht für eine dritte, allerdings auch finale Staffel erteilt. Das Format mit Christina Applegate und Linda Cardellini kann somit zu einem würdigen Abschluss kommen.

Alles andere wäre den Fans wahrscheinlich auch ziemlich bitter aufgestoßen. Die zweite Staffel endete mit einigen Cliffhangern, die unbedingt ihre Auflösungen benötigen.

"Von Anfang bis Ende ist "Dead To Me" genau die Show, die ich machen wollte", sagte Liz Feldman in einem Statement. "Und es war ein unglaubliches Geschenk. Eine Geschichte zu erzählen, die aus Trauer und Verlust entsprungen ist, hat mich als Künstler gedehnt und mich als Menschen geheilt. Ich werde meinen Partnern im Verbrechen, meinen Freunden fürs Leben, Christina und Linda, und unseren brillant talentierten Drehbuchautoren, Darstellern und Crew verpflichtet sein. Ich bin Netflix dankbar, dass sie "Dead To Me" vom ersten Tag an unterstützt hat, und ich freue mich, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen."

In unserem Serienlexikoneintrag zu "Dead to Me" könnt ihr alles noch einmal nachlesen.

Freut ihr euch über die Verlängerung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
06.07.2020 21:05

Kommentare