Johanna Braddy für Film "Pencil Town" gecastet

Die aus "Quantico" bekannte Johanna Braddy wurde laut Deadline zusammen mit William Moseley ("The Royals") für den Film "Pencil Town" gecastet.

"Pencil Town" basiert auf einer wahren Geschichte und handelt von einem potenziellen Geschäftspartner (Moseley), der kurz vor dem Abschluss steht, Partner bei seiner Private-Equity-Firma zu werden, als sie gezwungen werden, in dessen kleine Heimatstadt zu ziehen. Grund dafür ist, dass Moseleys Figur die fast bankrotte Bleistiftfirma seines Vaters erbt. Nun ist er gezwungen zu überlegen, ob er die Firma rettet oder doch nach China verkauft.

Neben Moseley und Braddy, bei der noch keine Details zur Figur bekannt sind, wurden zudem auch Mimi Kennedy, Mary Pat Gleason, Paul Dooley, Bill Cobbs und James Eckhouse für Hauptrollen verpflichtet.

William Newman, Bethany Cerrona und Joe Gamache sind Produzenten, während Van Billet das Drehbuch schreibt. Die Produktion wird in Los Angeles stattfinden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
02.10.2019 23:20

Kommentare