Bewertung: 6

Review: #2.04 Pimp My Psych

Nach zwei Episoden des sich-beweisen-müssens, kann Shawn nun wieder recht unbeschwert und ohne Konkurrenz seinem Treiben als Hellseher-Detektiv nachgehen. Gut so. Dennoch würde ich diese Episode allenfalls als mittelprächtig bezeichnen, denn die ganz starken Gags gab es nicht und der "Pimp my Ride"-Hintergrund hat mich eher weniger angesprochen.

Der Einzug des Aufrufs "Pimp my ..." in den deutschen Sprachgebrauch ging mir schon immer ziemlich auf den Zeiger. Angefangen hat es mit "Pimp my Ride", dann kam "Pimp my Fahrrad" und schließlich "Pimp my Whatever". Inzwischen kann also einfach alles gepimpt werden. "Pimp my Abi"," Pimp my Schuhschrank", "Pimp my Grammatikkenntnisse" ... Okay, ich schweife ab. Fakt ist, dass mir aufgemotzte Autos ebenso wenig zusagen, wie deutsch-englische, von MTV kreierte und von der Werbung übernommene Sinnlos-Schlagwörter.

Die einzigen Highlights dieser Episode waren für mich die Momente zwischen Shawn, Gus und Lassiter, die nicht, wie zuletzt, von Konkurrenzkampf und Selbstzweifeln geprägt waren, sondern von Neckereien und sympathischer Antipathie. Man könnte es auch Hassliebe nennen. Es wurde endlich mal wieder schön deutlich, dass Shawn und Gus dem eher konservativen Lassiter einerseits mächtig den Nerv rauben, aber andererseits so etwas wie seine besten Freunde sind. Wenn Lassiter überhaupt mal über Privates spricht, dann mit Shawn und Gus, die seine verschiedenen Seiten, nicht nur den strengen Polizisten ihn ihm, immer wieder hervorlocken, ob er will oder nicht.

Dafür wird Juliets Beziehung zu Shawn und Gus, speziell natürlich zu Shawn, weiterhin vernachlässigt. Momentan sieht man Juliet eigentlich nur mit Hilfsjobs für Lassiter beschäftigt. Das ist in meinen Augen ein bisschen wenig und darf sich ruhig mal wieder ändern. So eine "Kriegen sie sich, oder kriegen sie sich nicht?"-Beziehung, wie Shawn und Juliet sie ja ursprünglich haben, braucht immer wieder diese kleinen Momente und eben die fehlen derzeit komplett. Immerhin hat Shawns fehlgeschlagenes Date mit der Kellnerin gezeigt, dass eine Frau, die über seine Arbeit Bescheid weiß und seinen Faible für das Lösen von Kriminalfällen teilt, ganz gut für ihn wäre.

Maret Hosemann - myFanbase

Diese Episode ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Psych" über die Folge #2.04 Pimp My Psych diskutieren.