Kate Walsh in "Sprung" von Amazon Freevee dabei

Foto: Copyright: Amazon Freevee
© Amazon Freevee

Bei Amazon Freevee entsteht die neue Serie "Sprung". Laut Variety hat auch Kate Walsh für eine Rolle unterschrieben.

"Sprung" erzählt die Geschichte von Jack (Garret Dillahunt), der nach zwei Jahrzehnten aus dem Gefängnis entlassen wird und nun sein Leben dazu nutzen will, ein positives Mitglied der Gesellschaft zu werden. Das Ganze ist nicht einfach, so dass Jack bei seinem alten Zellengenossen Rooster (Phillip Garcia) und dessen Mutter Barb (Martha Plimpton) unterkommt, wo auch schon seine Freundin Gloria lebt.

Walsh wird die Kongressabgeordnete Paula Tackleberry spielen, die von der Gruppe ins Visier genommen wird, weil sie Insiderhandelsgeheimnisse nutzt, um Millionen von Dollar in Aktien zu verkaufen, während sie der Öffentlichkeit versichert, dass die COVID-19-Pandemie kein Grund zur Sorge ist.

Hinter "Sprung" steht Gregory Thomas Garcia ("Raising Hope").

Kate Walsh wurde vor allem durch ihre Rolle der Dr. Addison Montgomery in "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" und "Private Practice" bekannt. Zuletzt sah man sie auch in einer Nebenrolle der Netflix-Serie "Emily in Paris".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety, @katewalsh via Instagram



Daniela S. - myFanbase
03.05.2022 13:08

Kommentare