Episode: #5.01 Gott lenkt

Sam, Cooper und Amelia kämpfen um Petes Leben, während Violet sich am Flughafen um eine Frau kümmert, die von ihrem Ehemann geschlagen wurde.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2012 ABC Studios
© 2012 ABC Studios

Addison hat eine Sitzung bei ihrem Therapeuten und erzählt ihm, dass sie gerne an Gott glauben würde. Sie mag das Gefühl, zu glauben, dass es jemanden gibt, der über ihr Leben wacht. Sie erinnert sich eine Woche zurück, durch die sie auf das Thema Gott erst gekommen ist.

Addison liegt mit Sam im Bett, als dieser einen Anruf aus dem Krankenhaus erhält. Er eilt sofort dahin, doch für seinen Patienten ist es zu spät. Währenddessen kämpft Pete immer noch mit seinem Herzfanfall und versucht, das Telefon zu erreichen, doch kurz bevor er es erreicht, bricht er zusammen. Violet ist zu der Zeit am Flughafen angekommen und muss feststellen, dass ihr Handyakku leer ist. Daraufhin hört sie mit an, wie ein Pärchen sich unterhält, doch es ist keine positive Unterhaltung, denn die Frau ist sich nicht sicher, ob sie und ihr Mann ihre Ehe retten können. Zur gleichen Zeit feiert Amelia in einer Bar. Sie ist betrunken und tanzt fröhlich auf der Bar herum, bis sie von einer Frau angesprochen wird, von der Bar fällt und sich dabei verletzt.

Charlotte und Sam treffen im Krankenhaus auf Cooper und Addison, die eine Patientin haben, die Drillinge erwartet. Charlotte kommt sofort dahinter, dass Sam und Addison wieder zusammen sind und gibt ihm deshalb die Schicht von Pete, der nicht im Krankenhaus aufgetaucht ist. Addison schiebt die Schuld auf Violet, da sie diese am Flughafen getroffen hat. Sam möchte sofort wissen, was Addison am Flughafen gemacht hat, doch sie schiebt den Abschied von Naomi vor. Cooper möchte Pete aufheitern und ihm einen Besuch abstatten, während Addison, Sam und Charlotte die Nachtschicht im Krankenhaus übernehmen. Währenddessen kommt Violet mit Joanna ins Gespräch, die in Tränen ausbricht, als ihr Ehemann David kurz Kaffee holen geht. Violet erzählt ihr von Pete und wie hart eine Ehe manchmal sein kann. Dabei erfährt sie, dass Joanna Anwältin ist und David sie immer unterstützt hat, damit sie erfolgreich ist. Durch ihre harte Arbeit kam jedoch die Beziehung zu kurz, weshalb David sich verändert hat und sie beim letzten Streit sogar geschlagen hat.

Cooper steht mit einem Six-Pack vor Petes Haus und will ihn dazu überreden, seine Gedanken von Violet abzulenken. Als Pete die Tür nicht öffnet, gerät Cooper in leichte Panik, weshalb er mit dem Ersatzschlüssel die Tür öffnet. Er findet Pete auf dem Boden, beginnt mit der Herzmassage und ruft den Notarzt. Er spricht auf Lucas ein, der sich unter dem Tisch versteckt hat. Währenddessen hat Amelia Sheldon angerufen, der sie an der Bar abholt. Er stellt fest, dass sie betrunken ist und versucht, sie zu belehren. Amelia küsst ihn daraufhin, um ihn zum Schweigen zu bringen und bittet ihn, sie ins Krankenhaus zu bringen, damit sie nicht verblutet. Am Flughafen erzählt Joanna Violet, wie es zum Streit mit David gekommen ist. Sie hat niemandem von seinem Angriff erzählt, da ihre Mutter David sehr mag und solche Dinge einfach nicht passieren sollten.

Pete wird ins Krankenhaus eingeliefert und sofort von Sam behandelt. Cooper möchte ihn intubieren, doch in dem Moment setzt Petes Herzschlag aus, weshalb Sam den Defibrillator zu Hilfe nimmt und Cooper damit ebenfalls einen Schlag verpasst, der auf den Boden fällt. Er fühlt sich danach nicht besonders gut und erzählt Addison, die mit Lucas im Wartezimmer sitzt, was passiert ist. Daraufhin greift er zum Handy, weil er unbedingt Violet informieren möchte. Diese unterhält sich weiterhin mit Joanna, doch die beiden werden von David unterbrochen. Violet möchte sich daraufhin mit ihr auf der Toilette treffen. Sie versucht, Joanna dazu zu bringen, mit jemandem über ihre Situation zu sprechen, doch Joanna verteidigt ihren Ehemann und wirft Violet vor, dass sie nicht die Qualifikation habe, ihr zu sagen, was richtig für sie sei.

Sam versucht, Pete zu retten, doch dabei treten Komplikationen auf. Seine rechte Gesichtshälfte ist gelähmt, weshalb er möchte, dass Amelia sich das anschaut. Als Petes Puls sinkt, bringen Charlotte und Sam ihn in den OP-Saal, um Pete einen Beipass zu geben. Währenddessen ist Amelia mit Sheldon im Krankenhaus und will versuchen, sich ihre Wunde an der Hand zu nähen. Sheldon will sie in die Notaufnahme bringen, doch Amelia will Charlotte nicht begegnen, weil sie Angst hat, dass diese sie erneut zur Rede stellt. Als Sheldon ihr klar macht, dass er ihr beim Nähen nicht helfen kann, ist Amelia bereit, es alleine zu versuchen. Als sie fertig ist, möchte Sheldon sie zu einem AA-Meeting fahren, doch Amelia will lieber was trinken gehen. Auf dem Flur begegnen sie Addison und Cooper und wollen sofort wissen, was passiert ist. Charlotte klärt die Ärzte über Petes Zusatand auf und ist nicht begeistert über Amelias Anwesenheit. Sie sieht, dass Amelia verletzt ist und möchte sofort wissen, was passiert ist, doch Amelia eilt Sam zu Hilfe und will Pete operieren. Kurz bevor sie anfangen kann, wird sie von Charlotte gestoppt. Sam mischt sich in die Diskussion der beiden ein und gibt Amelia das OK, mit der Operation zu beginnen. Währenddessen ist Cooper weiterhin sehr aufgewühlt und stellt fest, dass Violets Flugzeug noch nicht gestartet ist. Addison kümmert sich in der Zeit um Lucas und spricht ihm Mut zu.

Am Flughafen drückt Violet Joanna kurz vor dem Abflug ihre Visitenkarte in die Hand und sagt ihr, dass sie sich an sie wenden soll und nicht mit David zurück nach New York fliegen soll. Daraufhin erhält sie einen Anruf von Cooper, der ihr von Petes Zustand erzählt und Violet dazu bringt, den Flughafen so schnell wie möglich zu verlassen. Im Krankenhaus macht sich Addison Sorgen um Lucas. Sheldon muntert sie auf und findet es gut, dass sie sich um Lucas kümmert, weil er so bekannte Gesichter um sich herum hat. Er weiß jedoch selbst nicht, wie Lucas auf die Situation reagieren wird und ob er das alles aufgenommen hat. Charlotte und Cooper unterhalten sich in der Zeit darüber, was sie machen sollen, sollte der andere sterben. Während Cooper möchte, dass Charlotte glücklich ist und jemand neuen findet, sagt sie in einem Scherz, dass sie möchte, dass Cooper sich elend fühlt. Als er einen Anruf von Violet bekommt, macht er sich auf den Weg in den OP-Saal, in dem Sam und Amelia um das Leben von Pete kämpfen. Als sein Herz aufhört zu schlagen, muss Cooper sein Herz mit der Hand massieren, um es zum Schlagen zu bringen. Dabei wird er von Violet beobachtet, die inzwischen im Krankenhaus angekommen ist.

Petes Zustand kann stabilisiert werden und Sam versichert Violet, dass er in Ordnung ist. Sie macht sich Vorwürfe, weil sie sich die Schuld an Petes Herzanfall gibt. Als sie zu Pete auf die Intensivstation geht, findet sie ihn in einem fröhlichen Zustand wieder, an dem die Hormone schuld sind. Sie erklärt ihm, was passiert ist, doch er versichert ihr, dass er ok ist und dass sie sich keine Schuld geben soll. Nach ihrem Gespräch trifft Violet auf Cooper, der stinksauer auf sie ist. Er macht ihr klar, dass sie nicht einfach abhauen kann, wenn etwas in ihrem Leben nicht so funktioniert, wie sie es sich wünscht. Sie gibt ihm Recht. Daraufhin kommt Addison mit Lucas wieder und übergibt ihn an Violet, die ihn mit nachhause nehmen will. Gleichzeitig bekommt sie einen Anruf von Joanna, die weiterhin in L.A. ist und mit Violet sprechen möchte. Währenddessen ist Amelia sichtlich stolz auf ihre Leistung, doch ihre Freude wird von Charlotte getrübt. Sie entzieht ihr weiterhin das Recht, zu operieren, solange Amelia nicht nüchtern bleibt. Amelia sieht in Alkohol keine Gefahr, da es keine Drogen sind, doch Charlotte sieht das anders. Sheldon hört das Gespräch mit an und bietet Amelia an, sie heimzufahren.


Zurück in ihrer Therapiesitzung bricht Addison in Tränen aus, weil sie Angst hat, einige Dinge nicht kontrollieren zu können, seien es ihre Freunde oder ihr zukünftiges Kind. Sie wird ständig mit der Angst leben, dass jemandem, der ihr nahe steht, etwas passiert. Sie will jedoch unbedingt ein Baby haben, weil es Frauen verändert und sie diese Veränderung braucht. Da Sam weiterhin kein Baby möchte, hat Addison einen Termin mit einem Arzt gemacht, der sich auf Fruchtbarkeit spezialisiert hat. Dieser Arzt ist Jake Reilly, der Mann, der wollte, dass Addison ihn auf die Fiji-Inseln begleitet. Bei ihrem Termin ist Addison die Situation sehr unangenehm und sie gesteht Jake, dass sie einen Freund hat. Doch Jake sieht kein Problem darin und möchte alles, was zwischen ihnen passiert ist, in der Vergangenheit lassen. Er will ihr helfen, ein Baby zu bekommen.

Alex Olejnik - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #5.01 Gott lenkt diskutieren.