Episode: #1.10 Männerwochenende

Lucas muss sich zwischen Peyton und Brooke entscheiden, während Dan mit Nathan einen Wochenendausflug plant, um seinem Sohn und seiner Frau mal wieder näher zu kommen. Deb und Haley planen derweil eine "Open-mic Nacht" im Cafe.

Diese Serie ansehen:

Lucas hat sich für Brooke entschieden und konzentriert sich voll und ganz auf seine neue Beziehung. Haley stellt seine Entscheidung in Frage und wundert sich, weshalb er nicht mit Peyton zusammen ist, immerhin hat sie sich zum ersten Mal einem Jungen geöffnet und ihre Gefühle eingestanden. Lucas sagt, dass Peyton zu schwierig ist und Brooke nicht so viele Probleme mit sich trägt. Überzeugt ist Haley davon jedoch nicht.

Haley und Nathan haben die Nacht miteinander verbracht, jedoch nicht miteinander geschlafen. Nathan versichert seiner Freundin, dass es ihm nicht um Sex geht, er respektiert, dass sie warten möchte und sie zu nichts drängen wird.

Das Basketballteam hat nach dem Zwischenfall mit Nathan von Coach Whitey eine Zwangspause verordnet bekommen. Nathan ist wenig traurig darüber, muss er sich doch immer noch erholen.

Dan ist unterdessen schockiert, als er herausfindet, dass Nathan Aufputschmittel genommen hat und möchte nun ein Wochenende mit seinem Sohn verbringen. Er hatte ein Wochenende in einem Ressort für sich und seine Frau reserviert, doch nachdem diese sich weigert, mit ihm zu fahren, nimmt er Nathan dorthin mit. Dan versteht nicht, aus welchem Grund Nathan die Aufputschmittel genommen hat – nämlich weil er ihn dermaßen unter Druck gesetzt hat. Am Wochenende geht es so weiter, bis Nathan schließlich ausrastet und ihm in aller Öffentlichkeit eine Szene macht.

Karen bleiben unterdessen im Café die Gäste weg und Deb macht sich Vorwürfe. Um mehr Gäste ins Café zu bringen, beschließt sie gemeinsam mit Haley, eine "Open Mic-Night" zu veranstalten, an der jeder, der möchte, seine Sangeskünste zum Besten geben darf. Da Haley künstlerisch eher unbegabt ist, bittet sie Peyton, ihr bei dem Plakat zu helfen und die beiden freunden sich immer mehr an.

Der Abend im Café wird ein voller Erfolg. Jake bringt seine kleine Tochter Jenny mit, von der bisher niemand außer Lucas etwas wusste. Dieser hatte ihm vorher geraten, zu seiner Tochter zu stehen und sie nicht zu verstecken und Jake hat seinen Rat angenommen.

Peyton kann es nicht ertragen, Lucas und Brooke gemeinsam zu sehen und will überstürzt das Café verlassen, nachdem Lucas sich zu den beiden Mädchen setzen will. Brooke vermutet, dass sie sich wie das dritte Rad am Wagen fühlt und ahnt nichts von Peytons wahren Gefühlen.

Peyton gelingt es, den Sänger Gavin DeGraw zu überreden, in Karen’s Café aufzutreten, nachdem sie ihn zufällig in der Stadt getroffen hat, und er performt den Titelsong der Serie.

Sandra G. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "One Tree Hill" über die Folge #1.10 Männerwochenende diskutieren.