Episode: #2.12 Der Club der einsamen Herzen

Seth gesteht Ryan am Valentinstag, dass seine Gefühle für Summer so stark wie nie zuvor sind. Gemeinsam mit Zach und Summer ist er wegen des Comic-Buchs in San Diego, wo die Drei in einem Hotel übernachten - die beiden Verliebten, Summer und Zach, teilen sich ein Zimmer und Seth ist sehr eifersüchtig, was schließlich die Verhandlungen mit den Comic-Bossen platzen lässt.

Diese Serie ansehen:

Foto: Benjamin McKenzie, O.C., California - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Benjamin McKenzie, O.C., California
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Seth, Summer und Zach müssen nach San Diego fahren, um dort den Entwurf des Comics vorzustellen. Da das Treffen mit den Verantwortlichen jedoch kurzfristig verschoben wird, müssen die Drei eine Nacht im Hotel verbringen. Seth muss sich eingestehen, dass seine Gefühle für Summer noch wesentlich stärker sind, als er es für möglich gehalten hat. Er ist ziemlich eifersüchtig auf Zach, da dieser sich mit Summer das Zimmer teilen darf. Diese Eifersucht führt dazu, dass der Termin mit dem Verlag platzt. Seth entschließt sich dazu, gleich wieder nach New Port zurückzukehren, um mit Ryan über die Erlebnisse zu reden. Da Valentinstag ist, bleiben Zach und Summer noch dort, um ein wenig Zeit miteinander verbringen zu können.

Ryan möchte die Beziehungspause mit Lindsay nicht akzeptieren. Aus diesem Grund versucht er Lindsay davon zu überzeugen, ihnen eine Chance zu geben. Lindsay ist auch der Grund, warum es zwischen Caleb und ihm wieder zu Streitereien kommt. Um diese Streitereien beizulegen, überredet Ryan Caleb zu einem Poolbillardspiel. Sollte Ryan dieses Spiel gewinnen, so muss Caleb die Freundschaft zu Lindsay akzeptieren. Caleb ist mit dem Vorschlag einverstanden, da er sich nicht vorstellen kann, dass Ryan gegen ihn überhaupt eine Chance hat. Doch Caleb täuscht sich, den Ryan spielt wesentlich besser als erwartet und gewinnt die Partie am Schluss. Ryan verzichtet aber auf seinen Abend und bittet Lindsay den Abend mit Caleb zu verbringen, da die Beiden sich noch besser kennenlernen sollen.

Kirsten ist ziemlich sauer auf Sandy, da er ihr verschwiegen hat, dass Rebecca noch lebt und sich in New Port aufhält. Sie hat die Befürchtung, dass Sandy immer noch Gefühle für sie hat. Um die Wogen zwischen den Beiden zu glätten, quartiert er Rebecca in einem Hotel ein. Damit er ihr so wenig wie möglich nahe sein muss, beschließt er, dass er sie nicht weiter als Anwalt vertreten wird. Doch um das Kapitel Rebecca abschließen zu können, muss er sich von ihr endgültig verabschieden. Dafür verschiebt er sogar sein Valentinstagessen mit Kirsten. Beim Treffen kommt es noch zu einem Kuss zwischen den Beiden. Sandy geht jedoch nicht weiter darauf ein und kehrt zu Kirsten zurück, die wegen des geplatzten Dates immer noch wütend ist.

Marissa ist überrascht, als sie feststellen muss, dass ihre Mutter wieder aus Paris zurückgekommen ist. Ihrer Meinung nach, hätte sie ruhig noch länger dort bleiben können. Julie möchte versuchen, die Beziehung zu Marissa noch zu retten. Aus diesem Grund verabredet sie sich für den Valentinstag mit ihr zum Essen. Der Abend verläuft für Julie allerdings nicht so gut wie erhofft, vor allem da Marissa sich sehr abweisend ihr gegenüber verhält. Marissa möchte ihren Abend lieber mit Alex verbringen. Diese ist natürlich sofort einverstanden. So kommt es zum ersten Date und auch zum ersten richtigen Kuss zwischen den Beiden.

Petra S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • AlexanderP. vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Summer und Seth hatten also Nasensex? ;-) Der Spruch hat mir ja schon wieder gefallen und komischerweise wusste ich nach diesem Spruch, der ja während des Openers zu hören war und dieser auch noch...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "O.C., California" über die Folge #2.12 Der Club der einsamen Herzen diskutieren.