Carter Buckley

Carter Buckley erfreut leider nur wenige Folgen lang, Mitte der zweiten Staffel, das Herz aller Frauen. Er verkörpert einen attraktiven Zeitungsredakteur, der das neue "Newport-Living-Magazin" gemeinsam mit Julie und Kirsten auf den Markt bringt.

Er freundet sich rasch mit Kirsten, Julie und Sandy an, doch mit Kirsten geht es zu weit. Die beiden flirten häufig miteinander und Kirsten, die mitten in einer Ehekrise mit Sandy steckt, findet allzu großen Gefallen an Carter, der einen jungen Sandy Cohen verkörpert. Mehrmals muss sich Kirsten stark zusammenreißen, um Sandy nicht fremd zu gehen. Als Carter ein neues Jobangebot erhält, und beschließt Newport schon nach wenigen Wochen wieder zu verlassen, lädt ihn Kirsten zu einem Abschiedsessen bei sich zu Hause ein. Dabei kommt es zum Kuss zwischen den beiden.

Sandy erfährt nie davon, ahnt aber einiges. Carters anschließende Abreise stürzt Kirsten zunächst in eine tiefe Krise, die ihre Alkoholabhängigkeit immer mehr zum Vorschein bringt.

Simon P. & Nadine Watz – myFanbase