Bewertung: 8

Review: #3.10 Madison Berg

Ariel und Matt

Was für eine Geschichte. Zum einen kritisiert sie natürlich Schönheitsoperationen, somit die Handlung der ganzen Serie, vor allem aber zeigt sie die Veränderung von Matt. Mit einer Handlung in diese Richtung hätte ich gar nicht gerechnet. Zwar konnte man durch Matts neuen Haarschnitt und die Misshandlung des Transsexuellen etwas in diese Richtung erahnen, doch niemals hätte ich damit gerechnet. Vielleicht auch nicht, da das Thema Neonazis ja eher ein Thema ist, dass nicht gerade oft in den Medien behandelt wird. Vielleicht ist das aber ja auch nur in Deutschland so, aufgrund der deutschen Geschichte.

Ariels Denkweisen, auch die ihrer Familie, finde ich einfach nur krank und kann sie gar nicht nachvollziehen. Verstehen tue ich besonders nicht, wieso Matt sich da so reinziehen lässt. Eigentlich dachte ich immer, er wäre ein recht intelligenter Junge. Und dann auf einmal freundet er sich mit einem Nazi an, die sich selber auch noch als Puristin bezeichnet. Der Höhepunkt des ganzen war für mich aber, dass Matt tatsächlich mit seiner neuen Freundin Ariel in die Praxis seiner Väter eingebrochen ist und Akten gestohlen hat. Eventuell hätte er ja mehr darüber nachdenken können. Dann wäre er sicher auch zu der Erkenntnis gekommen, dass Ariels Vater diese Akten nicht will, um herauszufinden, welche Krankenkassen Schönheitsoperationen am meisten unterstützen, um sich dann beim Staat wegen zu hoher Mitgliedsgebühren et. zu beschweren.

Die Reaktion von Christian und Sean fand ich nicht gerade gelungen. Den beiden hätte doch wohl klar sein müssen, dass Matt durch Anschreien nicht gehorchen wird, sondern genau das Gegenteil der Fall sein wird. Ich denke aber, dies ist nur eine Phase von Matt, eventuell eine Folge der Beziehung zu Ava.

Dass Jennifer Salt, die Drehbuchautorin dieser Folge, dieses Thema gewählt hat, finde ich sehr mutig. Ich hoffe ja, dass Matt noch eine Weile so bleiben wird, da es diese Folge sehr gesteigert hat. Jedoch wünsche ich seinen Eltern nicht, dass dies eine lang anhaltende Phase ist.

Kimber und Christian

Ich liebe Christian in dieser Folge. Er ist so wahnsinnig verliebt und glücklich. Nebenbei aber natürlich auch sehr aufgeregt wegen der Hochzeit. Eigentlich ist er doch so, wie Kimber ihn immer haben wollte. Doch sie ist nur eifersüchtig auf Julia. Das kann ich gar nicht verstehen. Sie hatte doch eigentlich gar keinen Grund zu denken, dass zwischen den beiden etwas laufen würde. Letztlich war es zwar so, doch dazu hatte sie vorher doch gar keinen wirklichen begründeten Verdacht. Eigentlich fand ich die Idee schön, dass die beiden heiraten wollten, da es für beide was komplett Neues ist, doch nun wünschte ich, die beiden heiraten nicht mehr. Es ist ja auch so ungewohnt, Christian mal nicht jede Nacht mit einer neuen zu sehen oder ihn abends potenzielle Kundinnen anwerben zu sehen.

Aber gegen eine Beziehung oder eine Affäre zwischen Julia und Christian hätte ich auch nichts. Zwischen den beiden existiert nun einmal eine gewisse Spannung, wie selbst Christian sagte. Aber vielleicht existiert die auch nur, da Christian immer will, was er nicht haben kann. Das sagte Gina ja zu Kimber. So war es meiner Meinung nach früher einmal. Aber jetzt nicht mehr. Er hat sich so sehr geändert in den drei Staffeln.

Christian und Sean

Die Szene der beiden während der Tortenverkostung war einfach nur brillant! Niemals hätte daran gedacht, die beiden jemals ein schwules Pärchen spielen zu sehen. Aber sie haben ihren Job gut gemacht. Ich dachte immer, zu so etwas wäre Sean zu prüde und Christian zu sehr der Macho, aber ich glaube die Freundschaft der beiden hat sich in der letzten Zeit sehr weiter entwickelt und vertieft. Was ja letztlich dazu führte, dass Sean (endlich) wieder in die Praxis einsteigt.

Fazit

Eine sehr schöne Folge. Ich bin sehr gespannt, wie es in der nächsten Folge weiter geht, vor allem inwiefern Matt auch zum Nazi wird, ob Kimber zu Christian zurückkehrt, ob aus Julia und Christian etwas wird und was aus dem Diebstahl der Krankenakten wird.

Vivien B. - myFanbase

Diese Episode ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Nip/Tuck" über die Folge #3.10 Madison Berg diskutieren.