Dieser Darsteller gehört bei "Grey's Anatomy" nicht länger zum Hauptcast (Spoiler)

Foto:

Der Ausstieg von Jesse Williams als Dr. Jackson Avery war schon länger angekündigt. Jedoch mussten sich die Fans von "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" mit der Episode #17.15 Tradition von einer weiteren Figur verabschieden.

Die Rede ist dabei von Greg Germann. German stieß in der 14. Staffel als Nebendarsteller zum Cast und wurde dann befördert. Durch seine Darstellung des Dr. Tom Koracick hat er frischen Wind und Humor reingebracht.

In der aktuellen 17. Staffel erkrankte Tom wie Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) an Corona und überstand es. In der Episode vom Donnerstag, 20. Mai 2021, kehrt Tom mit Jackson im Grey + Sloan Memorial Hospital den Rücken. Beide gehen nach Boston, wo Jackson die Stiftung seiner Familie übernehmen wird.

Krista Vernoff, Showrunnerin der Serie gab an, dass man Greg am Set vermissen würde, Tom jedoch immer wieder als Gastdarsteller wiederkehren wird.

Alles Weitere zu "Grey's Anatomy" findet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Was sagt ihr zu dem weiteren Ausstieg? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, TVLine



Daniela S. - myFanbase
22.05.2021 01:13

Kommentare