Gillian Anderson wird zu Eleanor Roosevelt für Showtimes "The First Lady"

In Staffel 4 von Netflix' "The Crown" war Gillian Anderson als die eiserne Lady Margaret Thatcher zu sehen. Laut TVLine wird sie nun für Showtimes "The First Lady" zu Eleanor Roosevelt.

Die Serie wird das persönliche und öffentliche Leben der First Ladies im Laufe der Geschichte darstellen. Die erste Staffel konzentriert sich auf Eleanor Roosevelt, Betty Ford und Michelle Obama.

Bei Roosevelt handelt es sich um eine Diplomatin, Aktivistin und dienstältesten First Lady der Geschichte. Anderson schließt sich damit Viola Davis und Michelle Pfeiffer an.

Am bekanntesten dürfte Gillian Anderson durch ihre "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI"-Rolle Dana Scully sein.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
23.02.2021 01:41

Kommentare