Rosario Dawson wird Hauptdarstellerin in "DMZ" für HBO Max

Rosario Dawson hat sich eine neue Hauptrolle geschnappt und zwar für den kommenden Streamingdienst HBO Max. Sie wird in dem Piloten für "DMZ" zu sehen sein, der von Ava DuVernay produziert wird. Sie arbeitet Hand in Hand mit Showrunner Roberto Patino.

"DMZ" ist eine DC Comicserie, die von Brian Wood stammt. Der Inhalt spielt in der nahen Zukunft und nach einem erbitterten Bürgerkrieg ist Manhattan eine demilitarisierte Zone, die zerstört wurde und abgeschnitten vom Rest der Welt ist. Dawson wird als Alma Ortego zu sehen sein, die als mutige Medizinerin alles riskiert, um andere Leben zu retten und hat dabei stets die Suche nach ihrem vermissten Sohn im Hinterkopf. Als sie sich gegenüber den Gangs und anderen gesetzlosen Leuten behauptet, wird sie für andere zu einem Zeichen für Hoffnung.

Dawson wird bald in "Briarpatch" zu sehen sein. Zu ihren früheren Rollen gehört die Claire Temple in den Marvel-Serien, vor allem aber aus "Marvel's Luke Cage". Sie war aber auch als Jane Ramos in "Jane the Virgin" dabei.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
22.01.2020 22:13

Kommentare