Daniel Dae Kim wird Sprecher für AMC' Animationsserie "Pantheon"

Foto: Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0 - Copyright: Paramount Pictures
Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0
© Paramount Pictures

Im März hat AMC zwei Staffeln der neuen Animationsserie "Pantheon" bestellt und zunächst wurden Paul Dano, Taylor Schilling, Aaron Eckhart und Rosemarie DeWitt sowie viele weitere gecastet. Nun wurde der Sprechcast mit Daniel Dae Kim, Katie Chang und Scoot McNairy abgerundet.

"Pantheon" basiert auf einer Reihe von Kurzgeschichten von Ken Liu. Darin geht es darum, dass das menschliche Bewusstsein in eine Cloud geladen werden kann. In der achtteiligen ersten Staffel wird es um Maddie (Chang), eine gemobbte Jugendliche, gehen, die mysteriöse Hilfe online erhält. Der Fremde wird schnell als ihr kürzlich verstorbener Vater David (Kim) enttarnt, dessen Bewusstsein hochgeladen wurde.

Die Serie wurde kreiert, geschrieben und organisiert von Craig Silverstein. Der Autor selbst hat als Berater fungiert.

Kim ist aus Serien wie "Lost" und "Hawaii Five-0" bekannt. Zuletzt hat er sich auch einen Namen als Produzent gemacht, so hat er beispielsweise "The Good Doctor" von einer koreanischen Vorlage adaptieren lassen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Lena Donth - myFanbase
09.08.2020 16:35

Kommentare