Taylor Schilling

Die am 27. Juli 1984 geborene Amerikanerin Taylor Schilling starrte ihre Schauspielkarriere im Jahr 2007 und war schon neben Hollywoodstars wie Ben Affleck und Meryl Streep auf der Leinwand zu sehen.

Als Tochter einer Wissenschaftlerin und eines Staatsanwalts wuchs Schilling in West Roxbury, einem Nachbarort von Boston auf. Ihre Eltern trennten sich, als die im Kindesalter war. Schon in jungen Jahren begeisterten Schilling Arztserien, weshalb sie in der Schule dem Theaterclub beitrat und in vielen Bühnenstücken mitwirkte. Als sie im Jahr 2002 ihren Abschluss machte, ging sie auf die Fordham University in New York City und nahm weiterhin an Theateraufführungen teil. 2006 verließ sie die Universität erfolgreich mit einem Bachelorabschluss in Schauspielkunst. Danach war Schillings Traumberuf klar und sie ging auf eine Theaterschule in New York, die sie jedoch aufgrund von zahlreichen Vorsprechen für Rollen wieder aufgeben musste. Ihr Studium finanzierte sie sich mit Aushilfsjobs, unter anderem als Babysitterin.

2007 wurde Schillings großer Traum Wirklichkeit. Ihre erste Filmrolle kam mit dem Drama "Dark Matter" an der Seite von keiner geringeren als Meryl Streep. Ihr Durchbruch erfolgte zwei Jahre später mit der Arztserie "Mercy", als Schilling die Hauptrolle einer Krankenschwester ergatterte. Damit ging gleichzeitig der Traum, in einer Arztserie mitspielen zu dürfen, in Erfüllung. Sie begeisterte die Kritiker und gewann für diese Rolle sogar den Emerson College Playwright's Festival Outstanding Performance Award.

Die erste Hauptrolle in einem Kinofilm folgte 2010 in "Die Atlas Trilogie – Wer ist John Galt?". Danach war sie an der Seite von Zac Efron in "The Lucky One - Für immer der Deine" und neben Ben Affleck in "Argo" zu sehen. Die nächste große Rolle kam für Taylor Schilling 2013 mit der Hauptrolle in der Netflix-Serie "Orange Is the New Black" , die zu einem Überraschungserfolg wurde. Schilling erlangte dadurch an noch größerem Bekanntheitsgrad und wurde sogar für den Golden Globe in der Kategorie als Beste Hauptdarstellerin in einer Dramaserie nominiert.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2013 - 2019Orange Is the New Black (TV) als Piper Chapman
Originaltitel: Orange Is the New Black (TV)
2019The Prodigy als Sarah Blume
Originaltitel: The Prodigy
2013Stay als Abby
Originaltitel: Stay
2012Argo als Christine Mendez
Originaltitel: Argo
2009 - 2010Mercy (TV) als Veronica Callahan
Originaltitel: Mercy
2007Dark Matter als Jackie
Originaltitel: Dark Matter