Josh Radnor schließt sich FX-Miniserie "Fleishman Is In Trouble" an

Foto: Copyright: dtv
© dtv

Die FX-Miniserie "Fleishman Is In Trouble" hat mit Josh Radnor einen neuen Darsteller gefunden, meldet Deadline. Er wird Adam spielen, Libbys Ehemann.

"Fleishman is in Trouble" handelt von dem erst kürzlich getrennten Toby Fleishman (Jesse Eisenberg, der sich in die Welt der Dating-Apps stürzt, um eine neue Liebe zu finden. In seiner Jugend hatte er kaum Dates und zum Ende seines Medizinstudiums, das ihm dafür ebenfalls kaum Zeit gelassen hat, lernte er bereits seine spätere Ehefrau kennen. Für ihn eröffnet sich also eine völlig neue Welt. Doch gerade als er seinen ersten Sommer sexueller Freiheit genießen will, verschwindet seine Ex-Frau Rachel (Claire Danes) plötzlich und lässt ihn mit den Kindern zurück, ohne ein Anzeichen, wohin sie gegangen ist oder wann sie wieder auftaucht. Nun muss er Erziehung, das Wiederauftauchen alter Freunde, eine lang erhoffte Beförderung im Krankenhaus und all die Frauen aus seinen App-Dates unter einen Hut bringen. Dabei wird ihm klar, dass er erstmal verstehen muss, was in seine Ehe schief gelaufen ist, um den nächsten Schritt zu gehen.

Die Romanautorin Brodesser-Akner hat selbst das Drehbuch zur Serienadaption geschrieben und wird auch als ausführende Produzentin tätig. An ihrer Seite stehen dabei Sarah Timberman, Carl Beverly, Susannah Grant, Jonathan Dayton und Valerie Faris, die auch als Regisseurin der ersten Episoden tätig wird.

Radnor ist durch "How I Met Your Mother" bekannt geworden.

Romanvorlage von Taffy Brodesser-Akner bei Amazon bestellen:

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
29.04.2022 23:58

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare