Ntare Mwine

Ntare Guma Mbaho Mwine wurde als Sohn ugandischer Eltern im Jahr 1967 in New Hampshire geboren. Sein Vater war ein erfolgreicher Anwalt, der einst an der Harvard-University studierte. Als Ntare sieben Jahre alt war, ließen sich die Eltern scheiden und Ntare wurde sowohl von seinem Vater, der in den USA zwischenzeitlich als Finanzexperte arbeitete, als auch von seiner Mutter, die in Nairobi Professorin für Psychologie wurde, großgezogen.

Später studierte Ntare selber sowohl an der New York University, der University of Virginia, dem Moscow Art Theatre als auch dem Royal National Theatre in London, bevor er schließlich nach Los Angeles zog. Sein erstes richtiges Engagement hatte Ntare im Jahr 1992, als er für die U.S. Tour von "Six Degrees of Seperation" angeheuert wurde. Für seine Darstellung erhielt er eine Nominierung für den NAACP-Award (National Association for the Advancement of Colored People) als Bester Schauspieler.

Mit einer Gastrolle in der TV-Serie "New York Undercover" folgte 1995 sein Fernsehdebüt. Seine erste Filmrolle hatte Ntare, nachdem er auch weiterhin im TV zu sehen war, in dem US-Kinofilm "Blood Diamond" an der Seite von Leonardo DiCaprio und Djimon Hounsou, in dem er M'Ed spielte. Nachdem Mwine bereits in dem unveröffentlichten Pilotfilm eine Rolle inne hatte, bekam er in der dritten Staffel der US-Show "Heroes" die Rolle des Usutu. Ebenfalls tourt Ntare mit einem Soloschauspielprogramm durch USA und Afrika. Die Geschichte eines aus Uganda stammenden HIV-positiven Mannes fand schnell Zuspruch und Ntare erhielt Kritikerlob. 2010 castete man ihn dann für eine wiederkehrende Rolle in "Treme".

Neben der Schauspielerei ist Ntare auch ein begeisterter Fotograf. Seine Fotografien wurden bereits in mehreren berühmten Museen sowie von den Vereinigten Nationen ausgestellt. Ebenfalls wurden sie in der TV-Serie "Six Feet Under" gezeigt. Außerdem ist Ntare auch als Dokumentarfilmer tätig und drehte 2004 einen Film über HIV-positive Menschen in Uganda und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Unter anderem stellte er ihn 2004 beim Black International Cinema in Berlin vor.

Eva Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2010Treme (TV) als Jacques Vaz
Originaltitel: Treme (TV)
2010The Space Between als Cameroon
Originaltitel: The Space Between
2008 - 2009Heroes (TV) als Usutu
Originaltitel: Heroes (TV)
200940 als Goodwill
Originaltitel: 40
2008The Riches (TV) als Maurice Devereaux
Originaltitel: The Riches (TV)
2002 - 2008Emergency Room - Die Notaufnahme (TV) als Asst. D.A.
Originaltitel: ER (TV)
2001 - 2008CSI: Den Tätern auf der Spur (TV) als Tom Adler
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (TV)
2006Blood Diamond als M'Ed
Originaltitel: Blood Diamond
2005Alias - Die Agentin (# 5.08 Bob) (TV) als Benjamin Masari
Originaltitel: Alias (TV)
1998Brimstone (TV) als Detective Clemens
Originaltitel: Brimstone (TV)
1997Clover (TV) als Gatens Schwager
Originaltitel: Clover (TV)
1997Don King: Only in America (TV) als Emissary
Originaltitel: Don King: Only in America (TV)
1995New York Undercover (TV)
Originaltitel: New York Undercover (TV)