Episode: #3.03 Fantasie

Cristina versucht Burke bei seiner Rekonvaleszenz zu unterstützen, während Alex ein kleines Mädchen behandelt, das vorgibt, keine Schmerzen zu erleiden. Izzie versucht unterdessen, zurück ins SGH zu gehen, während Meredith ganz und gar nicht zufrieden ist, wie sich ihre Dates entwickeln.

Diese Serie ansehen:

Foto: Sandra Oh & Patrick Dempsey, Grey's Anatomy - Copyright: 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archiving. No Resale./Karen Neal
Sandra Oh & Patrick Dempsey, Grey's Anatomy
© 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archiving. No Resale./Karen Neal

Meredith träumt gerade von einer Nacht mit Finn und Derek, als sie von George geweckt wird. Er bittet sie, Callie rauszuschmeißen, die seit einer Woche bei ihnen wohnt. Unterdessen bietet Mark Addison an, für eine Weile hierzubleiben, während Cristina mit ansehen muss, wie Burke sich hängen lässt.

Izzie hat beschlossen, mit zur Klinik zu fahren, um mit Chief Webber über den Wiedereinstieg zu sprechen, bleibt jedoch zunächst vor der Tür stehen. Drinnen setzt sich Bailey stark für Izzie ein.

Noch vor Arbeitsbeginn bringt Derek Meredith Kaffee und lädt sie zum Abendessen ein. Nur kurze Zeit später erhält sie auch eine Einladung von Finn. Sie verabreden sich zum gemeinsamen Mittagessen.

Alex behandelt die kleine Meghan, die einige schwere Wunden am Körper hat. Er verdächtigt ihre Pflegeeltern, sie zu misshandeln, während Meghan behauptet, keinerlei Schmerzen zu haben. Sie hat sich eine ältere Wunde selbst mit einem Tacker verschlossen und demonstriert Alex ihre "Superkräfte" (wie sie selbst sagt), indem sie die Klammern selbst ohne Schmerzen entfernt.

Derek und Cristina behandeln einen Mann, der an ständigen Krampfanfällen leidet, während George und Callie zusammenarbeiten. Sie bereiten einen alternden Triathleten für eine Operation vor. George bemerkt, dass der Mann bereits seine vierte Operation in zwei Jahren erhält.

Addison hat einen Anruf von Mark bekommen – er hat seinen Flug verpasst. Er bittet sie, mit ihm zurück nach New York zu kommen, sie lehnt jedoch ab. Izzie steht noch immer vor dem Krankenhaus, während Alex von Meghan erfährt, dass sie sich mit einem Baseball-Schläger hat schlagen lassen.

Cristina, George und Alex beobachten das Date zwischen Meredith und Finn, als Derek hinzukommt. Zunächst gibt Derek vor, die beiden zu ignorieren, dann bietet er Meredith jedoch an, bei einer Operation zu assistieren. Meredith kann nicht nein sagen.

Cristina sieht Burke im Büro des Chiefs und freut sich, dass er endlich sein Leben in die Hand nimmt. Von Derek erfährt sie während der OP jedoch, dass er sich hat beurlauben lassen. Unterdessen bringt Alex die kleine Meghan zum CT. Dieses zeigt massive innere Blutungen. Man zieht Addison zu Rate.

George spricht mit Izzie, die noch immer vor dem Krankenhaus steht. Sie will erst hinein gehen, wenn sie nicht mehr ständig an ihr Hochzeitskleid denken muss. Bailey und Addison erklären den Pflegeeltern von Meghan, dass ihre Tochter an einer seltenen genetischen Erkrankung leidet, die sie keine Schmerzen empfinden lässt. Sie müssen sie sofort operieren, um die inneren Blutungen zu stoppen. Meghan jedoch ist plötzlich verschwunden.

George hat erfahren, dass der Triathlet sich im Herbst einer weiteren Operation unterziehen will und kann ihn überzeugen, die jetzige Operation abzusagen. Das wiederum stört vor allem Callie, die George sofort zur Rede stellt. Dabei wirft George ihr auch vor, ohne sein Einverständnis eingezogen zu sein.

Das gesamte Team von Bailey sucht nach Meghan. Alex findet sie schließlich und kann sie überzeugen, die Operation durchführen zu lassen. Man kann die Blutungen stoppen – Meghan muss jedoch von nun an überwacht werden, damit sie sich nicht wieder verletzt. Am Abend trifft sich Meredith mit Derek zum Dinner. Als die beiden nach Hause kommen, wartet Finn bereits auf die beiden, um Dereks Date ebenso zu stören, wie Derek es zuvor bei ihm getan hatte. Meredith wird wütend und verlangt von beiden, sich zusammen zu reißen. Sie will erst wieder mit beiden sprechen, wenn sie wissen, wie man sich bei einem Date verhält.

Unterdessen checken Addison, Callie, Webber und Mark in das gleiche Hotel ein. Cristina hat Hähnchen besorgt, an denen Burke üben soll. Alex bringt Izzie nach Hause, die den ganzen Tag vor der Klinik verbracht hat.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #3.03 Fantasie diskutieren.