Ehemaliger "Girls"-Star Christopher Abbott schließt sich Marvel's "Kraven the Hunter" an

Erst Ende vergangenen Monats haben wir euch berichtet, dass sich Christopher Abbott der Anthologieserie "The Crowded Room" von Apple TV+ anschließen wird. Nun hat er sich auch eine große Filmrolle geschnappt, denn er wird in dem Marvel-Film "Kraven the Hunter", der von Sony Pictures produziert wird, eine Hauptrolle übernehmen.

Aaron Taylor-Johnson ist schon länger für die Hauptrolle bestätigt, weiterhin wurden zuletzt Namen wie Ariana DeBose, Russell Crowe, Alessandro Nivola und Fred Hechinger bestätigt. Auch wenn sich für Marvel typisch mit genaueren Infos zurückgehalten wird, so wird vermutet, dass Abbott als Bösewicht The Foreigner zu sehen sein wird. In den Comics hat er schon mit diversen Superhelden zu tun gehabt, sei es Spider-Man, Venom oder auch Black Panther. The Foreigner verfügt über keine übernatürlichen Kräfte, aber er ist extrem trainiert in Martial Arts.

Die Regie übernimmt J.C. Chandor und das Drehbuch stammt von Art Marcum, Matt Halloway und Richard Wenk. Eine Veröffentlichung von "Kraven the Hunter" ist für Anfang 2023 vorgesehen.

Abbott hatte eine Nebenrolle in der HBO-Serie "Girls" und war auch in "Catch-22" zu sehen, wofür er eine Golden Globe-Nominierung erhalten hat.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
12.03.2022 11:55

Kommentare