Corey Stoll und Brian d'Arcy James schließen sich "West Side Story" an

Foto: Steven Spielberg, Der Soldat James Ryan - Copyright: Paramount Pictures
Steven Spielberg, Der Soldat James Ryan
© Paramount Pictures

"West Side Story" ist eins der berühmtesten amerikanischen Musicals, das 1961 erstmals verfilmt wurde. Nun plant Steven Spielberg erneut eine Adaption des Materials. Dafür wurden nun Corey Stoll und Brian d'Arcy James für zwei Rollen verpflichtet.

Corey Stoll wird Lieutenant Schrank spielen. Der Kommissar der New Yorker Polizei hat die Aufgabe die Unruhen in seinem Bezirk zu unterbinden. Brian d'Arcy James spielt derweil Sergeant Krupke, der sich in dem Gebiet der rivalisierenden Gangs, den Sharks und Jets, auskennt und einige Auseinandersetzungen unterbindet.

Nebe Stoll und d'Arcy James wurden zuvor bereits Rita Moreno, Ansel Elgort, Rachel Zegler, Ariana DeBose, David Alvarez und Josh Andrés Rivera für "West Side Story" gecastet.

Die Dreharbeiten zu "West Side Story" beginnen im Sommer 2019.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
25.03.2019 16:12

Kommentare