Rachel

Foto: Ari Graynor, Fringe - Copyright: 2008 Fox Broadcasting Co.; Barbara Nitke/FOX
Ari Graynor, Fringe
© 2008 Fox Broadcasting Co.; Barbara Nitke/FOX

Rachel ist die Schwester von Olivia Dunham, die eines Tages bei ihr auftaucht und darum bittet, mit ihrer Tochter Ella eine Weile bei Olivia wohnen zu dürfen. Ihre Ehe ist völlig kaputt und sie hat richtige Angst vor ihrem Ex-Mann Greg. Daher ist sie entsprechend sehr froh über Olivias Hilfe.

Rachel weiß nicht genau, was Olivia für einen Job macht und merkt nur, dass sie viel zu tun hat. Daher sorgt sie sich auch um ihre Schwester und fragt sich, ob Olivia den richtigen Job gewählt habe. Rachel hat eigentlich ein sonniges Gemüt, doch ihre derzeitige Situation macht sie sehr nachdenklich und hinterlässt eine niedergeschlagene Grundeinstellung, die sie sehr belastet.

Rachel gefällt es zwar, bei ihrer Schwester zu wohnen, doch will sie dies zu keinem Dauerzustand werden lassen. So ist sie auf Wohnungssuche in Boston. Privat ist Ella mit der Erziehung ihrer Tochter und der Auseinandersetzung mit Greg gut beschäftigt, versteht sich aber mit Peter sehr gut. Die beiden telefonieren häufiger, was Olivia sogar etwas eifersüchtig macht. Als Greg schließlich die Scheidung einreicht und verdeutlicht, dass er das Sorgerecht für Ella erkämpfen will, ist Rachel sehr aufgelöst und verzweifelt. Sie überlegt gar, mit Ella einfach zu fliehen. Olivia verspricht aber auch hier ihre Hilfe und fragt ihren Chef Philipp Broyles nach dessen Scheidungsanwalt, der zwar teuer aber auch gut sei.

Emil Groth - myFanbase