Episode: #1.21 Auf zu neuen Ufern

Jason hilft Matt bei seinen Vorbereitungen für das Finale, während Eric immer noch über das Angebot der TMU nachdenkt und damit für Streit in seiner Familie sorgt. Die Spannungen außerhalb des Spielfelds eskalieren beim jährlichen Grillabend der Panthers.

Diese Serie ansehen:

Tami erzählt Eric, dass sie das Gefühl hat, sie sollten nicht nach Austin ziehen, und bittet ihn, bei seinem kommenden Treffen mit TMU noch nicht zuzusagen. Derweil hat Tim erneut bei Jackie übernachtet, und als Bo, der natürlich schon längst mitbekommen hat, dass Tim bei ihnen Zuhause geschlafen hat, an der Schlafzimmertür klopft, flüchtet Tim aus dem Fenster, klopft allerdings kurz darauf an der Haustür und will mit Bo weiter an seiner Selbstverteidigung arbeiten.

Eric wird von TMU gedrängt, eine Entscheidung zu treffen, falls er den Job ablehnt, hätten sie schon einen anderen Coach im Visier. Eric nimmt das Angebot an. Landry besucht Tyra zuhause, weil sie seit Tagen nicht in der Schule war. Tyra hat keinem von dem Vorfall erzählt und bittet ihn, es für sich zu behalten. Derweil steht ein Bankett zu Ehren der Panthers vor der Tür, und Waverly eröffnet Smash, dass sie ihn nicht begleiten kann. Jason trifft auf Suzy und die beiden machen aus, ins Kino zu gehen. Abends besucht Landry Matt, der ihn über sein Treffen mit Tyra ausfragt. Landry erzählt ihm von dem Überfall, und Matt rät ihm, sich jemandem anzuvertrauen. Währenddessen kommt Eric nachhause und gesteht Tami, dass er den Job angenommen hat. Nachdem die beiden Julie darüber informieren, flüchtet diese zu Matt und erzählt ihm unter Tränen vom Umzug.

Am nächsten Tag wird Jason Matt zugeteilt, um ihn für das kommende Finalspiel vorzubereiten, und Landry besucht Tami, um ihr von dem Vorfall zu erzählen. Tami geht zu Tyras Haus, und kurz darauf gehen sie zusammen zur Polizei um Anzeige zu erstatten. Als Tyra die Polizeistation verlässt, trifft sie auf Landry, der ihren kompletten Frust abbekommt. Sie sagt ihm, dass er nie wieder mit ihr sprechen soll. Derweil macht sich Julie Sorgen, dass Tyra nicht mehr mit ihr befreundet sein will, da sie nicht auf ihre Anrufe reagiert. Als sie mit ihrer Mutter über ihre Ängste bezüglich des Umzugs redet, kommt Eric nach hause und will die beiden zum Essen ausführen, doch Julie geht ohne ein Wort in ihr Zimmer. Tami macht Eric den Vorschlag, mit Julie in Dillon zu bleiben, so dass Julie ihren Abschluss dort machen kann und sie weiterhin mit den Kindern arbeiten kann, die sie offensichtlich brauchen. Doch Eric ist nicht davon begeistert, seine Familie auseinander zu reißen.

In der Schule sieht Waverly, wie ein paar Mädchen mit Smash flirten, und bietet ihm eine Pause in ihrer Beziehung an. In den zwei Wochen kann er soviel Spaß haben, wie er will. Unterdessen will sich Jackie nicht mehr mit Tim treffen, da er mittlerweile für Bo eine Art Vaterersatz geworden ist und sie Angst hat, den Kleinen zu verletzen. Buddy und Pam eröffnen derweil ihren Kindern, dass sie sich scheiden lassen. Abends treffen sich Jason und Suzy zu ihrer Verabredung. Als sie danach vor seinem Haus im Auto sitzen und sich küssen, taucht Lyla auf und erwischt die beiden. Sie schmeißt Jason ihren Verlobungsring hin und geht.

Am nächsten Tag wartet Bo auf Tim. Jackie hat dem kleinen erzählt, dass er demnächst nicht mehr so viel Zeit für ihn haben wird, und Tim fällt es schwer, den Kleinen abzuweisen. Tim sucht Tyra auf und versucht, ihre Freundschaft wieder aufleben zu lassen, indem er sie auf das Bankett an dem Abend einlädt. Auf der Feier halten Eric, Buddy und Smash ganz nach Panthers Tradition witzige Reden über die Spieler, bis Tim an der Reihe ist und sich mit der Anmerkung, dass Matt mit der Tochter des Coachs schläft, nicht wirklich beliebt macht. Eric und Tami führen derweil ihr Gespräch über den Umzug fort, bis Tami eine Rede über ihren Mann halten muss und den Anwesenden erzählt, wie wichtig ihnen beiden alle Spieler im Team sind. Nach der Feier wird Smash von einem Mädchen zu einer Party eingeladen, lehnt jedoch ab, obwohl ihm Waverly am Vormittag grünes Licht gegeben hat.

Tyra entschuldigt sich derweil bei Landry für ihren Wutanfall und die Sachen, die sie ihm an den Kopf geworfen hat. Landry reagiert eifersüchtig auf die Tatsache, dass sie mit Tim zu der Feier erschienen ist und geht davon aus, dass die beiden wieder zusammenkommen werden. Tyra versucht, ihm zu erklären, dass das nicht der Fall ist, doch er hört ihr nicht zu. Stattdessen hält er ihr einen Vortrag darüber, dass sie etwas besseres verdient hat: Einen Mann, der sie als die intelligente und fürsorgliche Person sieht, die sie ist, und Tyra ist verblüfft darüber, dass jemand mehr in ihr sieht, als nur ihre Schönheit. Als Tim dazu kommt und Landry dazu einlädt, mit ihnen noch etwas zu unternehmen, steht er auf und geht.

Währenddessen will Smash lieber Zeit mit Waverly verbringen und geht zu ihrem Haus. Jason sucht Lyla auf, um mit ihr über den Vorfall zu sprechen, und sie sagt ihm, dass sie nicht sauer ist, aber dass es aus ist und er nicht mehr vorbei kommen soll. Eric geht davon aus, dass die Diskussion über den Umzug der Vergangenheit angehört und er und Tami sich wieder versöhnt haben, doch Tami macht ihm klar, dass sie Dillon definitiv nicht verlassen wird.

Elena Michailidu - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Friday Night Lights" über die Folge #1.21 Auf zu neuen Ufern diskutieren.