Episode: #2.10 Auf die haben wir gewartet

Durch die zerstörerische Kraft eines Tornados müssen die Panthers ihren zukünftigen Gegner bei sich unterbringen, was für einigen Wirbel sorgt. Tim genießt unterdessen das Familienleben bei den Taylors und Julie hat immernoch mit Matts Ablehnung zu kämpfen.

Diese Serie ansehen:

Tim und Shelly sind im Taylor-Haus und er spielt mit Gracie, während draußen ein heftiger Sturm tobt. Als Shelly feststellt, dass sie Essen für das Baby brauchen, bietet sich Tim an etwas zu besorgen. Julie, die gerade angekommen ist, fragt Tim, ob sie mit ihm mitgehen kann. Im Supermarkt eingetroffen erfahren sie von einem bevorstehenden Tornado, als sie plötzlich die Sirenen heulen hören. Tim sieht den Tornado auf sie zukommen, rennt in den Supermarkt zurück, zieht Julie hinter die Regale und wirft sich beschützend auf sie, als die Scheiben des Ladens zerspringen.

Nachdem der Tornado vorbeigezogen ist, erzählt Tami von der Zerstörung der High School des Nachbarortes Laribee, während Shelly und Julie Tim bei seinem Workout beobachten. Tami fragt Eric, wie lange Tim noch bei ihnen bleiben wird, weil ihr der Gedanke von Tim und Julie unter einem Dach nicht gefällt. Eric erzählt Tami, dass er gebeten wurde das Team aus Laribee in der Dillon High School trainieren zu lassen. Indes erzählt Pam Lyla, dass sie sich mit ihrem Freund Kevin verlobt hat. Lyla versucht ihre Enttäuschung zu verbergen und gratuliert ihrer Mutter mit einem gequälten Lächeln.

Während Coach Taylor von Journalisten zu der bevorstehenden Unterbringung des Laribee Teams, welches in naher Zukunft einer der Gegner der Panthers sein wird, befragt wird, trifft das gegnerische Team ein und Tim, Matt, Landry, Smash und Santiago begutachten sie aus nächster Nähe. Landry und Tyra verbringen unterdessen ihren Mittag in der Schulcafeteria, als Landry nach ihrer Hand greift. Tyra kann nicht damit umgehen und geht.

Buddy ist mit seinen drei Kindern auf der Kartbahn, als Lyla die Verlobung von Pam erwähnt, unwissend, dass Buddy noch nichts davon erfahren hat. Buddy verlässt wütend den Laden.

In der Umkleidekabine treffen die beiden Teams zum ersten Mal aufeinander, als Eric Regeln aufsetzt, welches Team, wann welche Trainingseinrichtungen benutzen wird. Der Coach des gegnerischen Teams, Coach Dickey, kann allerdings nicht darauf verzichten, Sticheleien gegen Coach Taylor und die Dillon High School von sich zu geben und die Stimmung ist sichtlich angespannt.

Zurück in der Schule fragt Lois Julie über die Sache mit Tim aus. Landry kommt dazu und versucht unter einem Vorwand etwas über Tyra in Erfahrung zu bringen, als er feststellen muss, dass Julie, obwohl sie mit Tyra befreundet ist, nichts über ihre Beziehung zueinander weiß.

Tyra wird auf dem Schulhof von Chip, dem Quarterback des gegnerischen Teams, angemacht, der sie zum Herbstball der Dillon High School begleiten will, doch Tyra zeigt sich sichtlich unbeeindruckt von seinen Sprüchen. Kurz danach trifft sie auf Julie, die sie auf Landry anspricht. Tyra gesteht ihr, dass sie etwas für ihn übrig hat.

Zur selben Zeit müssen die Panthers im Umkleideraum feststellen, dass ihre Sachen von jemandem zerstört wurden. Natürlich wird das Team aus Laribee verdächtigt und die Jungs nehmen sich direkt deren Sachen vor, als Coach Taylor hereinkommt und sie dazu verdonnert, alles wieder sauber zu machen und in Ordnung zu bringen. Auf dem Feld geht Eric zu Coach Dickey und bittet ihn, seiner Mannschaft zu sagen, dass sie das Eigentum seiner Spieler respektieren sollen. Der Coach zeigt sich mal wieder respektlos und spielt die Situation runter.

Landry geht zu Applebee's, wo Tyra arbeitet, um sich für die Geste in der Cafeteria zu entschuldigen und sie zum Ball einzuladen. Tyra lehnt unter der Begründung ab, dass sie mit jemand anderem geht.Tami fühlt sich weiterhin von Tims Anwesenheit in ihrem Haus gestört, als er nach einem Bier im Kühlschrank greift und mit Shelly rumalbert. Währenddessen beschließt Buddy nach einem Gespräch mit Eric, Pam zurückzugewinnen.

Gegen Abend ist Julie mit Tim im ''Panthers Pit'', als sie aus dem Fenster Matt und Carlota küssend im Auto sitzen sieht. Als die zwei das Diner betreten, flüchtet Julie nach einem kurzen Hallo. Währendessen geht Buddy zu Pams Haus und versucht, sie mit verzweifelten Liebesgeständnissen zu überzeugen, zu ihm zurückzukommen. Pam macht ihm klar, dass es endgültig vorbei ist, auch wenn sie ihn immer noch liebt.

Landry sitzt am nächsten Tag mit den restlichen Jungs in der Schulcafeteria, als er Tyra mit Chip reden sieht. Er bittet sie um ein Gespräch, als Chip anfängt ihn anzupöbeln. Landry steigt darauf ein und es bricht ein Kampf zwischen den Panthers und dem Laribee Team aus, der sich schnell zu einer Essenschlacht entwickelt, an der die ganze Schule teilnimmt. Coach Taylor bestraft sein Team, indem er sie etliche Runden um die Zuschauertribüne laufen lässt. Tami und Shelly haben eine erneute Auseinandersetzung über Shellys Lebensstil und ihre Abneigung dagegen, sich ernster und reifer zu verhalten.

Erneut muss das Team in der Umkleidekabine feststellen, dass irgendjemand in Tims Hemd uriniert hat. Tim stellt das gegnerische Team zur Rede. Als einer aus dem Laribee Team zugibt, dafür verantwortlich zu sein, geraten die beiden Jungs aneinander. Coach Dickey schnappt sich Tim und schmeißt ihn brüllend zu Boden, als Eric eintrifft, sich den Coach greift und gegen die Wand drückt. Unter Drohungen untersagt er ihm, jemals wieder einen seiner Jungs auf solch eine Weise anzufassen. Wieder im Taylor-Haus bedankt sich Tim am nächsten Morgen für Erics Hilfe und es ist deutlich zu spüren, wie nah sich die beiden während der Zeit, in der Tim beim Coach wohnt, gekommen sind.

Am Abend des Schulballs spielen Julie und Landry ein Trinkspiel auf einer Party und sprechen über ihre Beziehungen zu Matt und Tyra. Landry entscheidet sich, nicht aufzugeben und geht zum Ball um mit Tyra zu reden. Tyra gesteht ihm ihre Gefühle und dass sie sich dadurch etwas überfordert fühlt. Sie bittet ihn, ihr etwas Zeit zu geben.

Einige Zeit später findet Tim die betrunkene Julie auf der Party und bringt sie nach Hause. Während er sie aufs Bett legt, kommt Eric ins Zimmer und missinterpretiert die Situation. Tim versucht zu erklären, was passiert ist, doch Coach Taylor will nichts davon hören und schmeißt ihn mitten in der Nacht aus dem Haus.

Elena Michailidou - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Friday Night Lights" über die Folge #2.10 Auf die haben wir gewartet diskutieren.