Oscar Isaac

Oscar Isaac ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger guatemaltekischer Herkunft. Sein Vater ist Kubaner, seine Mutter Guatemaltekin. Isaac hat auch israelische und französische Wurzeln. Er wuchs mit seiner Familie und Florida auf und wurde streng katholisch erzogen. Schon in jungen Jahren spielte er Gitarre in seiner Band "The Blinking Underdogs", welche aber nur regional bekannt war. Nebenbei entdeckte Oscar Isaac seine Liebe zur Schauspielerei und trat der Juilliard School in New York City bei, an der er im Jahr 2005 seinen Abschluss machte.

2002 war er neben Eva Mendes und Ice Cube in "All About the Money" zu sehen. Bekannter wurde er durch die Rolle des Joseph, den Ziehvater Jesu in "Es begab sich aber zu der Zeit…". Dafür wurde er 2007 im Rahmen der MovieGuide Awards mit dem Grace Award ausgezeichnet. In "Der Mann, der niemals lebte" war er an der Seite von Hollywoodgrößen wie Leonardo DiCaprio und Russell Crowe zu sehen.

Oscar Isaac hat längst den Sprung nach Hollywood geschafft. Im Jahr 2009 folgte der nächste Paukenschlag. Für das Drama "Balibo" wurde Isaac als Bester Nebendarsteller bei den Australian Film Institute Awards ausgezeichnet. Die Musik ist für Isaac dennoch ein wichtiger Bestandteil seines Lebens. Neben der Schauspielerei war er eine Zeit lang auf der Bühne in einem Broadway-Musical zu sehen. Außerdem hatte er die Rolle des Bösewichts in "Sucker Punch" inne und performte für den Soundtrack ein Lied. Auch in dem Kinofilm "10 Years" wirkte er als Sänger für den Soundtrack mit.

In Madonnas "W.E." ist auch er neben zahlreichen Stars als Hauptrolle mit von der Partie. Doch der größte Erfolg für Isaac sollte ihm Jahr 2013 kommen. In dem Musikdrama "Inside Llewyn Davis" von den Coen Brüdern verkörpert Isaac keinen geringeren als die Titelrolle, den berühmten Folk-Sänger Llewyn Davis. Der Film erhielt äußerst positive Resonanz und gewann den Grand Prix beim Cannes Film Festival. Auch Isaac bekam neben Justin Timberlake und Carey Mulligan große Aufmerksamkeit und konnte Musik und Schauspielerei miteinander verbinden. Bei den Golden Globes 2014 ist er sogar als bester Hauptdarsteller in einem Musical nominiert.

Nach dieser Rolle stehen Oscar Isaac sämtliche Türen offen. Der charmante Darsteller hat sich für 2014 und 2015 schon viele interessante Parts gesichert, unter anderem die Hauptrolle in "A Most Violent Year" neben Jessica Chastain und Stanley Tucci.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit]http://www.myfanbase.de/film/filme/?tid=5531[/url als Paul Gauguin
Originaltitel: At Eternity's Gate
2017[url=Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi als Poe Dameron
Originaltitel: Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi
2016X-Men: Apocalypse als En Sabah Nur / Apocalypse
Originaltitel: X-Men: Apocalypse
2015Show Me a Hero (TV) als Nick Wasicsko
Originaltitel: Show Me a Hero (TV)
2015Star Wars: Das Erwachen der Macht als Poe Dameron
Originaltitel: Star Wars: The Force Awakens
2014Ex Machina als Nathan
Originaltitel: Ex Machina
2013Inside Llewyn Davis als Llewyn Davis
Originaltitel: Inside Llewyn Davis
2012Das Bourne Vermächtnis als Outcome #3
Originaltitel: The Bourne Legacy
2011Sucker Punch als Blue Jones
Originaltitel: Sucker Punch
2011Drive als Standard
Originaltitel: Drive
2008Der Mann, der niemals lebte als Bassam
Originaltitel: Body of Lies