Denzel Washington

Foto: Denzel Washington, Der Manchurian Kandidat - Copyright: Paramount Pictures
Denzel Washington, Der Manchurian Kandidat
© Paramount Pictures

Der Sohn eines Pfarrers und einer Kosmetikerin erblickte am 28. Dezember 1954 in Mount Vernon, New York das Licht der Welt. Obwohl er in der Bronx aufwuchs, achteten seine Eltern sehr auf die Vermittlung von Ethik, Werten, Gott und Familie, welche den erfolgreichen Schauspieler bis heute stark prägen.

Im Alter von 14 Jahren musste Denzel miterleben, wie seine Eltern Denzel und Lynne sich trennten. Er und seine ältere Schwester Lorice kamen daraufhin in ein Internat.

1977 machte Denzel seinen Universitätsabschluss in den Fächern Journalistik und Dramaturgie. Während des Studiums verbrachte er einige Zeit auf den "Brettern, die die Welt bedeuten" und schnupperte so die erste Schauspielluft, was er zu einem späteren Zeitpunkt ja noch sehr erfolgreich weiterführen sollte. Für ihn stand fest, dass er Schauspieler werden müsse. Unterstützt wurde er mit einem Stipendium für das American Conservatory Theater in San Francisco, doch er brach das Studium dort ab, da er endlich aktiv als Schauspieler tätig sein wollte.

Den Weg ins Schauspielfach ebnete sich Denzel schon kurze Zeit später durch seine hervorstechenden Leistungen am Theater. Mit dem Gewinn des Obie, des Theater-Oscars, für seine Rolle in dem Stück "A Soldiers Play" machte er den Sender NBC auf sich aufmerksam, der ihn für die Krankenhausserie "St. Elsewhere" verpflichtete. Nun war der erste Schritt auf seinem Weg zum erfolgreichen Schauspieler getan und er sollte auf dem richtigen Weg bleiben.

In Zusammenarbeit mit dem Regisseur Sir Richard Attenborough sprach er 1987 das Thema Rassentrennung in Südafrika an. Als Steve Biko, ein ermordeter Bürgerrechtler, wurde er in dem Film "Schrei nach Freiheit" für den Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert. Er sollte die Auszeichnung jedoch erst 1989 für seine Rolle im Historiendrama "Glory" erhalten. Seine Rolle des Sklave Trip war derart beeindruckend, dass Denzel in jenem Jahr auch einen Golden Globe erhielt.

In den kommenden Jahren sollten viele weitere Rollen folgen, die in ihrer Vielfalt kaum noch zu übertreffen sind. Er spielte den Menschenrechtler "Malcolm X" (1992), einen korrupten Polizisten ("Training Day", 2001) und einen Engel, welcher der Anmut von Whitney Houston erliegt ("Rendezvous mit einem Engel", 1996).

Denzel Washington zeigt ein Gespür für die richtige Rollenwahl, was ihm immer wieder durch Auszeichnungen bewiesen wird. So erhielt er 2002 für seine Darstellung eines korrupten Cops in "Trainig Day" als zweiter afroamerikanischer Schauspieler (nach Sidney Poitier, 1964 für "Lilien auf dem Felde") den Oscar als Bester Hauptdarsteller.

In den folgenden Jahren schlüpfte er in unterschiedliche Rollen, doch er kristallisierte sich vor allem als ein Darsteller von Agenten, Polizisten oder ähnlichen Figuren heraus. So spielte er in "Mann unter Feuer" (2004) einen Ex-FBI-Agenten, in "Der Manchurian-Kandidat" einen Kriegsveteran, in "Inside Man" (2006) einen Detective, der ein Geiseldrama lösen muss und in "Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit" wieder einen Mann des Gesetzes. Dieses Muster durchbrach er 2007, als er in "American Gangster" den Part des Drogenbosses Frank Lucas übernahm und in dieser Rolle Zuschauer als auch Kritiker überzeugte. Gleiche Resonanz fand "The Great Debaters" (2007), ein Drama, in dem er nicht nur die Hauptrolle des Professor Tolson spielte, sondern auch Regie führte.

2016 stand Washington erneut gleichzeitig vor und hinter der Kamera und dass für den Film "Fences". Für seine schauspielerische Leistung wurde er 2017 für einen Oscar nominiert.

Denzel Washington ist seit 1983 verheiratet und hat drei Kinder.

Nicole Silies - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017Fences als Troy Maxson
Originaltitel: Fences
2012Safe House - Niemand ist sicher als Tobin Frost
Originaltitel: Safe House
2012Flight als Whip Whitaker
Originaltitel: Flight
2011Steinbeck's Point of View als Tom Redding
Originaltitel: Steinbeck's Point of View
2010The Book of Eli als Eli
Originaltitel: The Book of Eli
2010Inside Man 2 als Detective Keith Frazier
Originaltitel: Inside Man 2
2009Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3 als Lieutenant Zachary Garber
Originaltitel: The Taking of Pelham 1 2 3
2007The Great Debaters als Melvin B. Tolson
Originaltitel: The Great Debaters
2007American Gangster als Frank Lucas
Originaltitel: American Gangster
2006Inside Man als Keith Frazier
Originaltitel: Inside Man
2006Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit als Agent Doug Carlin - ATF
Originaltitel: Déjà Vu
2004Mann unter Feuer als Creasy
Originaltitel: Man on Fire
2004Der Manchurian Kandidat als Ben Marco
Originaltitel: The Manchurian Candidate
2003Out of Time - Sein Gegner ist die Zeit als Marty Walsh
Originaltitel: Out of Time
2002John Q - Verzweifelte Wut als John Quincy Archibald
Originaltitel: John Q
2002Antwone Fisher als Jerome Davenport
Originaltitel: Antwone Fisher
2001Training Day als Alonzo Harris
Originaltitel: Training Day
2000Gegen jede Regel als Coach Boone
Originaltitel: Remember the Titans
2000It's Showtime als Malcolm X
Originaltitel: Bamboozled
1999Der Knochenjäger als Lincoln Rhyme
Originaltitel: The Bone Collector
1999Hurricane als Rubin “Hurricane” Carter
Originaltitel: The Hurricane
1998Dämon als John Hobbes
Originaltitel: Fallen
1998Spiel des Lebens als Jake Shuttlesworth
Originaltitel: He got game
1998Ausnahmezustand als Anthony Hubbard
Originaltitel: The Siege
1996Mut zur Wahrheit als Lieutenant Nathaniel Serling
Originaltitel: Courage under Fire
1996Rendezvous mit einem Engel als Dudley
Originaltitel: The Preacheŕs Wife
1995Crimson Tide als Officer Ron Hunter
Originaltitel: Crimson Tide
1995Virtuosity als Parker Barnes
Originaltitel: Virtuosity
1995Teufel in Blau als Easy Rawlins
Originaltitel: Devil in a Blue Dress
1993Viel Lärm um Nichts als Don Pedro of Aragon
Originaltitel: Much ado about Nothing
1993Die Akte als Gray Grantham
Originaltitel: The Pelican Brief
1993Philadelphia als Joe Miller
Originaltitel: Philadelphia
1992Malcolm X als Malcolm X
Originaltitel: Malcolm X
1992Liberators: Fighting on Two Fronts in World War Two als Erzähler
Originaltitel: Liberators: Fighting on Two Fronts in World War Two
1991Mississippi Masala als Demetrius
Originaltitel: Mississippi Masala)
1991Ricochet- Der Aufprall als Nick Style
Originaltitel: Ricochet
1990MóBetter Blues als Bleek Gilliam
Originaltitel: MóBetter Blues
1990Der Chaoten -Cop als Napoleon Stone
Originaltitel: Heart Condition
1989Glory als Trip
Originaltitel: Glory
1989Big Bad Man als Xavier
Originaltitel: The Mighty Quinn
1989For Queen and Country als Reuben
Originaltitel: For Queen and Country
1987Schrei nach Freiheit als Steve Biko
Originaltitel: Cry Freedom
1986Power- Weg zur Macht als Arnold Billing
Originaltitel: Power
1984Sergeant Waters - Eine Soldatengeschichte als Private Melvin Peterson
Originaltitel: A Soldiers Story
1981Eine schöne Bescherung als Roger Porter
Originaltitel: Carbon Copy