Episode: #3.12 Von Frau zu Frau

Als Jakes Freundin (Gaststar Jessica Collins) unerwartet aus Los Angeles in Everwood auftaucht, kommt Nina ihm zur Hilfe - mit einer Schulter zum Anlehnen und der Möglichkeit nach mehr... Außerdem sind Ephram und Amy wieder zusammen und Ephram bemüht sich, der unterstützende Freund zu sein, den sie verdient. Rose und Harold machen sich in der Zwischenzeit Sorgen um Amy, da sie für ein hartes Balletprogramm in Denver vortanzen will. Und Andy blamiert Delia aus Versehen vor ihrem Hockeyteam.

Diese Episode ansehen:

Auf der Straße begegnen Ephram, Amy, Bright und Hannah einer jungen, blonden Frau, deren Gesicht uns zunächst verborgen bleibt. Die Frau erkundigt sich nach Jake und Amy weist ihr den Weg in dessen Praxis. Dort angekommen wird die Fremde allerdings direkt von Edna ins Joy’s weitergeleitet, wo Jake gerade zu Mittag isst und sich mit Nina unterhält. Die beiden werden von der blonden Schönheit unterbrochen und nun erfahren wir nicht nur, wie die Dame von Vorne aussieht, sondern auch wie sie heißt: Cameron. Während diese Jake stürmisch um den Hals fällt, ist Jake von der Überraschung wenig begeistert.

Aus dem nachfolgenden Gespräch zwischen Jake, Nina und Cameron, erfahren wir, dass Jake und Cameron offensichtlich einmal ein Paar gewesen sind – bzw. es noch sind? Nina hat bald von der etwas zu gesprächigen Cameron genug und lässt die beiden allein. Jake dagegen muss sich anhören, wie Cameron sich ihren zehntägigen Aufenthalt in Everwood vorstellt: Sie möchte ganz viel Zeit mit Jake verbringen. Dieser muss sich allerdings um seine Patienten kümmern und wirft ihr vor, dass sie ihren Besuch vorher hätte ankündigen sollen. Schnell ist klar: Camerons Auftauchen ist Jake unangenehm und sie ist absolut unerwünscht.

Andy kommt mit Delia im Huckepack nach Hause. Delia ist jetzt – als einziges Mädchen – in einem Eishockey-Team und hat ihr erstes Spiel mit ihrer Mannschaft gewonnen. Andy holt seine Kamera aus dem Rucksack, um Delias Kommentar zu dem erlangtem Sieg zu filmen. Sein Vorhaben wird von Amanda unterbrochen, die eine Nachricht auf den Anrufbeantworter spricht. Andys Miene verdüstert sich: Er weiß, dass er nicht richtig handelt, und hat offensichtlich ein schlechtes Gewissen gegenüber John.

Amy teilt ihren Eltern mit, dass sie wieder Ballettunterricht nehmen wird. Sie hat eine gute, aber auch harte Schule gefunden, bei der sie, um aufgenommen zu werden, erst vortanzen muss. Amy ist begeistert, ganz im Gegensatz zu Rose und Harold, die unglückliche und skeptische Blicke austauschen, als ihre Tochter ihnen erzählt, dass das Training fünf Abende die Woche stattfindet.

Andy ist bei Amanda und zieht sich gerade an, während diese noch im Bett liegt und ihn darum bittet, noch etwas zu bleiben. Sie vermisst die gemeinsame Zeit mit ihm, als er sich noch um John gekümmert hat und sie sich viel und lange unterhalten konnten. Jetzt können sie sich nur wenig sehen, da Andy arbeiten muss und Amandas Sohn nachmittags zuhause ist. Andy sieht auf die Uhr und entschuldigt sich, dass er jetzt gehen muss. Er und Amanda küssen sich noch einmal, worauf Andy lächelnd sagt, dass er noch fünf Minuten hätte, und sich wieder zu Amanda ins Bett legt.

Ephram hat Amy zu der Ballettschule gefahren, weil er sie unterstützen möchte. Während er auf sie wartet, betritt Amy den Tanzsaal und sieht den anderen Mädchen beim Tanzen zu. Nach einer Weile spricht sie Jason, den Tanzlehrer an, und erkundigt sich aufgeregt danach, wann und wo sie Vortanzen könnte. Er ist skeptisch, als Amy ihm erzählt, dass sie zur Zeit keinen Unterricht nimmt und bisher auch nur Unterricht auf ihrer Highschool hatte. Die anderen Tänzer seien schon sehr weit ausgebildet, außerdem wöge Amy fünf Kilo zu viel und käme vier Jahre zu spät. Amy lässt sich davon nicht entmutigen und bedankt sich für die Kritik – sie wird trotzdem zum Vortanzen erscheinen.

Zurück bei den Browns lobt Ephram Delia für ihre sportlichen Ambitionen – diese kann mit dem Lob allerdings wenig anfangen, weil sie gerade mit etwas anderem beschäftigt ist: "Sie sind da!" Ephram ruft verzweifelt nach seinem Vater, und kurz darauf befindet dieser sich mit Delia im Supermarkt, um ihr Binden zu kaufen. Andy bietet seiner Tochter an, mit ihr über ihre Periode zu reden, was diese allerdings ablehnt. Sie möchte schnell die Binden kaufen und danach direkt zum Eishockeytraining.

Früh morgens klingelt Cameron bei Nina, welche Cameron wohl oder übel auf eine Tasse Kaffee einladen muss – bzw. lädt diese sich selbst ein. Cameron erzählt Nina, dass Jake und sie quasi verlobt seien und von Kindern über Hochzeit schon alles durchgesprochen hätten. Nina spricht sie darauf an, warum nur Jake nach Everwood gezogen sei. Cameron erwähnt "diesen Vorfall mit der Praxis", redet allerdings nicht weiter, als sie merkt, dass die verwunderte Nina von diesem nichts weiß. Stattdessen sagt sie, dass sie Jake zurück nach Hause holen möchte. Nina versucht Cameron beizubringen, dass Jake sich in Everwood sehr wohl fühlt, was Cameron allerdings so interpretiert, dass sie nach Everwood ziehen muss.

Amy trainiert gerade in der kalten Garage, als Harold sie zum Essen ruft. Er erfährt, dass Amy eine Nulldiät macht und ist schockiert, als er sieht, dass ihre Füße bluten. Harold versucht seiner Tochter Vernunft einzureden. Er sieht Amys Methoden als Misshandlung ihres Körpers an und findet es schwachsinnig, zwei Jahre verpasstes Training in einer Woche nachholen zu wollen. Amy sieht das alles allerdings nicht ein, schließlich hat Harold ihr selbst einmal gesagt, dass sie tun soll, was sie will, und Ballett ist genau das, was sie möchte. Sie lässt Harold stehen und setzt ihr Training fort, sodass dieser sie wieder alleine lässt.

Abends stehen Cameron und Nina vor Jakes Tür, und während erstere sich umziehen geht, teilt Nina Jake mit, dass Cameron nach Everwood ziehen wird. Eigentlich will sie sich mit diesen Worten auch schon wieder verabschiedet, aber Jake hält sie auf und es kommt zu einem aufklärenden Gespräch: Jake hat Schwierigkeiten damit, mit jemandem Schluss zu machen, bzw. hat er es so direkt auch noch nie getan. Nina rät ihm, es Cameron zu sagen, weil diese schon eine erwachsene Frau sei und dann neues Leben anfangen könne.

Am Tag des Vortanzens kommt Amy in die Ballettschule und füllt zunächst den Aufnahmeantrag aus, während die anderen Mädchen schon umgezogen sind und sich warm machen. Jason kommt herein und ruft Amy auf, weil diese die erste im Alphabet ist. Er möchte schon die nächste aufrufen, da Amy sich noch nicht aufgewärmt hat, aber Amy will trotzdem vortanzen und Jason und sie gehen zusammen in den Tanzsaal.

Delia liegt mit Schmerzen im Bett. Andy schlägt ihr vor, zuhause zu bleiben, aber Delia möchte bei dem Spiel um den Einzug in das Finale nicht verpassen. Andy gibt ihr ausnahmsweise ein Schmerzmittel.

Beim gemeinsamen Lernen teilt Amy Ephram mit, dass sie – falls sie die Aufnahmeprüfung bestanden hat - die Pille absetzen wird, weil sie dann fünf Pfund an Gewicht verlieren könnte. Ephrams Einwand, dass sie doch schon wie eine Hungerharke aussehe, straft sie mit einem bösen Blick, sodass dieser seine Aussage direkt wieder zurücknimmt. Amy ist sehr gereizt und angespannt, weil sie ihre Chancen, Tänzerin zu werden, vermutlich verspielt hat. Ephram hingegen sieht das gelassen. Er weiß, dass Amy in allem gut ist und so ehrgeizig ist, dass sie jederzeit etwas anderes anfangen und damit etwas erreichen kann, wenn sie nur will.

Jake und Cameron kommen ins Joy’s. Man sieht auf dem ersten Blick, dass Jake die "Beziehung" noch nicht beendet hat, worauf ihn auch Nina anspricht, als Cameron derweil einen Tisch sucht. Jake schildert Nina seinen neuen Plan: Er hält das Joy’s für den idealen Ort, um mit Cameron Schluss zu machen. Nina sieht das nicht ganz so, aber sie gibt auf Jakes Bitte hin ihm noch ein paar Tipps auf dem Weg...

Beim Eishockeyturnier wird Delia, die im Spiel etwas unkonzentriert ist, von ihrem Trainer zusammengestaucht. Andy gefällt das gar nicht, weshalb er zu Delias Trainer geht und ihn darum bittet, Delia eine Pause zu geben. Er flüstert ihm ins Ohr, dass Delia ihre Periode hat, was ihr Trainer sofort stöhnend in einer höheren Lautstärke wiederholt, sodass alle ihre Mannschaftskollegen es gehört haben. Er holt Delia runter vom Eis, welche das aber gar nicht wollte. Der Junge, der für sie ins Spiel kommt, macht sich über sie lustig, und auch alle anderen lachen, nur Delia und Andy nicht, dem sein Handeln jetzt schon Leid tut.

Es ist abends, das Joy’s ist leer, nur Jake und Cameron sitzen immer noch an ihrem Tisch – er hat immer noch nicht mit ihr Schluss gemacht. Nina bringt die beiden Kaffee und macht das, was Jake nicht geschafft hat: Sie sagt Cameron, dass Jake nicht möchte, dass sie nach Everwood zieht. Jake entschuldigt sich kleinlaut bei Cameron, welche nun die Vermutung äußert, dass Jake und Nina ineinander verliebt sind. Nina verneint dies, lobt Cameron in höchsten Tönen und macht Jake dafür nieder. Ihre Methode zeigt Wirkung: Cameron ist zwar auf beide wütend, verschwindet aber schnell – Sie hofft für Nina, dass sie sich wieder in einen Schwulen verliebe. Auch Jake ist jetzt auf Nina nicht mehr gut zu sprechen, packt seine Sachen und geht ebenfalls – Er meint jetzt zu wissen, warum Nina nichts von ihm will...

Delia sitzt traurig auf ihrem Bett – sie ist sauer auf ihren Vater und möchte außerdem mit dem Eishockeyspielen aufhören, weil es offensichtlich ist, dass die anderen sich auch weiterhin über sie lustig machen werden. Andy möchte mit ihr über die Pubertät und ihre Auswirkungen reden, aber Delia blockt weiterhin ab: Sie findet es peinlich, mit ihrem Vater darüber zu reden – auch mit Nina oder Edna will sie nicht sprechen, sondern mit ihrer Mutter. Ihrer Mutter, die nie wie Andy verraten hätte, dass Delia ihre Tage hat. Weinend dreht sich Delia von Andy weg und drückt sich in ihr Kopfkissen.

Nina schippt vor ihrem Haus Schnee, als Jake hinzu kommt, ihr die Schaufel abnimmt und selbst zu Schippen anfängt. Nina entschuldigt sich für ihre Worte im Joy’s, aber Jake ist eigentlich froh, dass sie noch mit ihm redet – immerhin hat Cameron Nina von ihren peinlichen Plänen erzählt. Nina erwähnt "diesen Vorfall mit der Praxis", worauf Jake ihr die Geschichte erzählt: Über Freunde lernte er einen Filmproduzenten, Mack McKenna, kennen, von dem er auf eine Party eingeladen wurde. Mack McKenna bat dort Jake um das Rezept für einige – harmlose – Medikamente, weil er auf dem Sprung zu einem Filmdreh gewesen ist und keine Zeit mehr hatte, sich die Medikamente selbst abzuholen. Gutmütig wie Jake war, verschrieb er McKenna die Medikamente. Dies war nur der Anfang. Seine Praxis wurde bekannter, und vielen berühmteren Persönlichkeiten ersparte er den Besuch, wenn sie etwas brauchten. Eines nachts erhielt Jake einen Anruf – ein junger Schauspieler hatte zu viele Tabletten geschluckt – Jake hatte ihm die Medikamente, die ihn umbrachten, verschrieben. Jake konnte darauf nicht mehr zur Arbeit gehen, er musste einfach weg. Nun ist er in Everwood, um sich zu bessern. Nina, die neben ihm auf der Treppe der Veranda sitzt, ist von seiner Geschichte sehr berührt und sagt ihm, dass er sich bereits gebessert habe. Jake erwidert, dass er sich ihretwegen gebessert habe, weil er sich einbildete, dass er der Mann sei, der sie verdient hat. Es kommt zum Kuss zwischen den beiden – langsam, sanft, liebevoll – und kurz darauf küssen sie sich wieder...

Amy hat – wie sie schon erwartet hatte – eine Absage von der Ballettschule bekommen und ist nun bei Ephram, möchte aber nicht darüber reden. Während Ephram telefonieren geht, um etwas zum Essen zu bestellen, setzt sich Delia neben Amy: "Mein Leben ist vorbei." – "Meins auch." Delia findet es gemein, dass Jungen es so viel leichter haben als Mädchen. Amy stellt ihr darauf die andere Seite dar: Jungen kommen in den Stimmbruch, Jungen können ihre Pickel nicht mit Make-up verdecken, Jungen verlieren ihre Haare, wenn sie alt werden. Sie rät Delia, nur mit dem Eishockeyspielen aufzuhören, wenn sie es auch wirklich will, und nicht, weil jemand sie dazu drängt. Manchmal muss man eben etwas Schönes hinter sich lassen, um etwas Neues in seinem Leben zu finden.

Kristina Eben - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Everwood" über die Folge #3.12 Von Frau zu Frau diskutieren.