Episode: #1.21 Schwanger und verlassen

Dr. Brown steht einer moralisch schweren Entscheidung gegenüber als eine schwangere Jugendliche und deren Vater ihn um Rat bitten. Unterdessen wird Ephram vor der gesamten Schule blamiert und Amy gerät mit Colin in einen Streit, als sie Ephram tröstet.

Diese Episode ansehen:

Foto: Tom Amandes, Everwood - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Tom Amandes, Everwood
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Zu Andys Überraschung nimmt Harold ihn mit zu einer Versammlung der Bruderschaft der Bighorns. Dort erfährt er, dass er auf den Wunsch von Joe Morris hier ist. Die beiden kommen schnell ins Gespräch und Joe möchte, dass Andy Mitglied der Bruderschaft wird. Anschließend treffen die beiden auf Joes Tochter Kate, dessen Klavierkünste Andy lobt. Als die beiden unter sich sind, erzählt Joe von Kates Beziehung zu ihrem Klavierlehrer Matt, und dass Kate von ihm schwanger ist. Andy ist etwas überrumpelt, als Joe ihn bittet, im Geheimen eine Abtreibung bei Kate vorzunehmen. Er erklärt sich schließlich bereit mit Kate zu sprechen.

Am nächsten Morgen erhält Andy von Delia den Auftrag, ein Geburtstagsgeschenk für Arnie zu besorgen, bevor er sich auf den Weg zur Arbeit macht. Dort wartet bereits Kate auf ihn und die beiden unterhalten sich über ihre Beziehung zu Matt und wie Joe die beiden auseinandergetrieben hat. Andy hat Mitgefühl mit Kate und hinterfragt ihre Motive zu einer Abtreibung. Sie erklärt ihm, dass sie ohne Matt und in ihrem Alter einfach nicht bereit für ein Baby ist, doch Andy bittet Kate, sich alles noch einmal durch den Kopf gehen zu lassen und gibt ihr die Nummer einer Beratungsstelle.

Nach der Schule durchforsten Delia und Nina einige Kartons auf dem Dachboden, wobei Delia Männermagazin mit nackten Frauen entdeckt. Peinlich berührt versucht Nina ihr zu erklären, dass dies eine spezielle Form der Kunst ist, die besonders Männer anspricht. Unterdessen bittet Bright Ephram, mit der Freundin seines Dates zum Schulball zu gehen, da seine Verabredung sonst ins Wasser fällt. Nach einigem Überlegen willigt Ephram schließlich ein.

Am Abend gesteht Andy, dass er das Geschenk für Arnie vergessen hat, doch Delia beschwichtigt ihn, da sie selbst etwas gefunden hat. Plötzlich klingelt es an der Tür und Joe steht vor Andy, der sich darüber beschwert, dass Andy Kate zum Nachdenken animiert hat. Er verlangt, dass Andy ihm hilft, doch jener hat wegen Joes starrer Meinung Bedenken.

Bereits am nächsten Morgen ist Kate wieder in Andys Praxis und unterhält sich mit Edna. Die beiden tauschen einige Erinnerungen aus und Edna bemerkt, dass Kate etwas belastet und ist verwundert, dass sie zu ihrem Termin nicht von ihrem Vater gefahren wird. Derweilen geht Ephram zu den Abbotts, um mit Bright zu reden. Während er auf ihn wartet, versucht Amy Smalltalk mit ihm zu betreiben, doch Ephram blockt ab.

Auf Arnies Geburtstagsparty sind alle geschockt, als dieser Delias Geschenk auspackt, ein Männermagazin. Als Andy kommt, um Delia abzuholen, erfährt er von ihrem Geschenk und macht sich wutentbrannt auf den Weg zu Nina. Jene verteidigt sich, doch Andy will nicht einsehen, dass Delia nun älter wird. Daraufhin betont Nina, dass Andy seine Tochter so oft bei ihr ablädt und deswegen ihre Erziehung auf der Strecke bleibt.

Daraufhin macht Andy sich auf den Weg zu Harold und berichtet ihm von Kates Fall, ohne Namen zu erwähnen. Harold teilt Andy unmissverständlich mit, dass er nicht dazu gezwungen ist, sie zu behandeln und sie in die Klinik nach Denver schicken soll, während Andy mit seinem Pflichtgefühl als Arzt der Stadt hadert. Als Andy fragt, ob Harold schon einmal eine Abtreibung vorgenommen hat, verneint jener heftig und rät Andy, seine Familie zu schützen, da es sich rumsprechen würde, sollte Andy den Eingriff vornehmen.

Am nächsten Tag versucht Andy, mit Delia zu reden und ihr klar zu machen, dass man über Nacktheit nicht spricht. Dabei gerät er selbst ins Stocken und erreicht mit seinem Gespräch nicht das gewünschte Ziel. In seiner Praxis sind die Instrumente für Kates Eingriff angekommen und Edna beschwert sich darüber, dass alle Männer in ihrem Leben Kate bei Unannehmlichkeiten bei Seite schieben. Andy gesteht daraufhin, dass er nach dem Verlust von Julia nicht bereit ist, ein Leben zu beenden, auch wenn er Kate gern helfen würde. Verständnisvoll fragt Edna, ob sich Andy bereits an Harold gewandt hat, was jener bejaht. Edna rät ihm daraufhin, erneut zu ihm zu gehen.

Auf dem Ball sitzt Ephram am Rand der Tanzfläche, da sein Date mit einem anderen Jungen tanzt. Als sich Ephram davon ablenken will, begegnet er Amy und Colin, der sogleich betont, dass Ephram von seinem Date ignoriert wird. Kurz darauf erfährt Amy von einer Freundin, dass Ephram nur als Vorwand von seinem Date ausgenutzt wird, woraufhin Amy mit Ephram reden will. Colin will davon nichts hören und besteht darauf, dass Amy sich von Ephram fernhält. Als sie dennoch gehen will, macht Colin ihr klar, dass sie sich danach nicht mehr bei ihm blicken lassen braucht. Verletzt geht Amy zu Ephram und wird von ihm zum Tanzen aufgefordert.

Zur gleichen Zeit sitzt Andy mit Harold zusammen. Im Gespräch erzählt Harold, dass als er bei seinem Vater in der Praxis eingestiegen ist, er seinem Vater versprechen musste, dass er sich ebenfalls bereiterklärt Frauen in Schwierigkeiten zu helfen. Auch wenn er Abtreibungen nie gern vorgenommen hat, ist Harold geneigt, Andy zu helfen, der dafür sehr dankbar ist. Als Andy Kate am nächsten Tag noch einmal fragt, ob sie sich ihrer Entscheidung wirklich sicher ist, erläutert sie, dass sie sich durch Andys Einfühlsamkeit dafür entschieden hat.

In der Schule erwartet Colin eine Entschuldigung von Amy, doch diese ist nicht bereit dafür, da sie Colin schon viel zu oft bevorzugt hat. Derweilen sucht Andy Nina auf, um ihr sagen, dass ihm sein Verhalten Leid tut. Nina wusste bereits, dass Andy bei ihr auftauchen wird und die beiden vergessen ihren Streit. Andy gesteht, dass er Angst davor hat, dass Delia so schnell erwachsen wird und er keine Ahnung von pubertierenden Mädchen hat. Nina erklärt sich bereit, Delia immer zu Seite zu stehen.

Als Colin nach Hause kommt, bricht er plötzlich in der Küche zusammen und erleidet einen Krampfanfall, als seine Mutter gerade das Zimmer betritt. Unterdessen hat Edna auf das Ende von Kates Eingriff gewartet und bietet ihr an, sie nach Hause zu bringen, was jene dankend annimmt. Kate gesteht, dass sie verunsichert ist, ob es ihr gut geht und Edna wirft ihrem Sohn einen dankbaren Blick zu, bevor sie seine Praxis verlässt.

Bei den Browns versucht Andy mit Delia über das Erwachsenwerden zu reden und bittet Delia, sich bei allen Problemen an ihn zu wenden, auch wenn es ihr merkwürdig erscheint. Delia versichert ihrem Vater, dass er sich bisher recht gut angestellt hat und dann liest Delia eine Gute-Nacht-Geschichte vor. Unterdessen sucht Harold eine Kirche auf, wo er seine Sünden beichtet.

Marie Florschütz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Everwood" über die Folge #1.21 Schwanger und verlassen diskutieren.