Felicity Huffman hat Bewährungsstrafe vollständig verbüßt

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Im März 2019 wurde der Bestechungsskandal bekannt, in den neben Lori Loughlin ("Fuller House") auch Schauspielerin Felicity Huffman und deren Mann William H. Macy ("Shameless - Nicht ganz nüchtern") verwickelt waren.

Huffman wurde im Oktober 2019 zu einer 14-tägigen Gefängnisstrafe, einer Geldstrafe, gemeinnütziger Arbeit und einem Jahr auf Bewährung verurteilt. Nach elf Tagen Haft wurde sie bereits wieder freigelassen. Am vergangenen Sonntag, 25. Oktober 2020, hat sie ihre Bewährungsstrafe vollständig verbüßt.

Felicity Huffman, die große Bekanntheit durch ihre Rolle als Lynette Scavo in "Desperate Housewives" erlangte und zuletzt neben Angela Bassett und Patricia Arquette im Netflix-Film "Otherhood" zu sehen war, will auch wieder vor der Kamera arbeiten. Genaueres sagte sie aber nicht.

Quelle: Entertainment Weekly



Daniela S. - myFanbase
27.10.2020 11:37

Kommentare