Michelle Williams sichert sich Part neben Julianne Moore in "After the Wedding"-Remake

Michelle Williams wird an der Seite von Julianne Moore in dem Remake des dänischen Films "After the Wedding" eine Hauptrolle spielen. Bart Freundlich führt auf Basis seines eigenen Drehbuchs Regie.

"Efter brylluppet", so der Originaltitel des Films von Susanne Bier und mit Hauptdarsteller Mads Mikkelsen, der 2006 für einen Oscar nominiert war, ist die Vorlage für das Remake. Dieses soll in einem indischen Waisenhaus spielen, das sich am Rande des Bankrotts befindet. Die Direktorin erfährt dann jedoch, dass ihre Einrichtung die Chance auf eine große Spende von einer amerikanischen Geschäftsfrau hat. Deshalb reist sie nach New York City, wo sie auch mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird, die sie so gerne vergessen würde.

Michelle Williams wird die Direktorin des Waisenhauses spielen, während Moore den Part der reichen Geschäftsfrau übernimmt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
20.04.2018 11:23

Kommentare