Episode: #3.05 Das Lerngruppenmassaker

Britta analysiert die Ergebnisse des Persönlichkeitstests, den sie die Lerngruppe im Rahmen ihres Psychologiekurses ausfüllen hat lassen. Dabei macht sie eine sehr besorgniserregende Entdeckung, die sie kurzerhand zu einer unkonventionellen gruppentherapeutischen Maßnahme veranlasst.

Diese Serie ansehen:

Foto: Alison Brie & Joel McHale, Community - Copyright: Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved
Alison Brie & Joel McHale, Community
© Sony Pictures Television Inc. All Rights Reserved

Britta veranstaltet im Vorfeld der offiziellen Halloween-Feierlichkeiten auf dem Campus eine eigene kleine Party, nur im Kreise der Lerngruppe. Jeff trifft als Letzter in der Bibliothek ein und wird bei der erstbesten Gelegenheit von Britta zur Seite gefasst. Aufgeregt teilt sie ihm mit, dass die Auswertung des anonymen Persönlichkeitstests, den sie alle im Rahmen ihres Psychologiekurses ausfüllen hat lassen, ein alarmierendes Resultat gezeigt habe: Eines der Mitglieder der Gruppe habe sich als verhaltensauffällig, gar regelrecht gemeingefährlich herausgestellt. Während Britta der Sache auf den Grund gehen will, vermutet Jeff dahinter lediglich einen Auswertungsfehler.

Ungeachtet der Zweifel von Jeff trommelt Britta die Gruppe zusammen, um sie mit einer gruseligen Geschichte aus der Reserve zu locken. Anhand der jeweiligen Reaktionen darauf will sie erkennen, wer von ihnen soziopathische Züge aufweist. Ihre klischeehafte Erzählung handelt von einem jungen Paar, das nachts im Auto - geparkt in einem finsteren, verlassenen Wald - übereinander herfällt. Plötzlich wird im Radio vor einem durchgeknallten Mörder mit Hakenhand gewarnt, der sich natürlich kurz darauf das hilflose Pärchen vorknöpft. Gespannt fragt Britta Abed nach seiner Meinung zu der Geschichte. Letzterer findet sie schlichtweg langweilig, nicht zuletzt wegen der dummen Charaktere. Sogleich erzählt er seine eigene Version der Geschichte, in der sich das Paar wesentlich intelligenter verhält und alles richtig macht, um nicht in die Falle des Mörders zu tappen. Britta schließt daraus, dass Abed nicht derjenige mit den soziopathischen Wesenszügen sein kann.

Gelangweilt von Abeds Erzählung, legt Annie mit ihrer Version einer Horrorgeschichte los. Darin wird ein vermeintlich unschuldiges Mädchen von einem strahlenden Helden gerettet, der aber in Wahrheit ein Vampir ist. Zwar gelingt es dem Mädchen zunächst, die gute Seite des Blutsaugers hervorzukehren, doch letztlich gewinnt seine dunkle Seite die Oberhand. Noch bevor er sich auf das Mädchen stürzen kann, verwandelt dieses sich überraschend in einen Werwolf und zerfleischt den Vampir auf brutale Weise. Die Lerngruppe ist sichtlich verstört angesichts dieser blutrünstigen Phantasien.

Troy ist fest davon überzeugt, Annies Geschichte überbieten zu können. Er erzählt von zwei Piloten, die sich nach einem Flugzeugabsturz in die Hütte eines verrückten Wissenschaftlers verirren. Letzterer betäubt die Besucher und näht ihre beiden Körper aneinander. Der Eingriff verleiht den Piloten jedoch ungeahnte telepathische und telekinetische Fähigkeiten, die sie zur Überwältigung des Wissenschaftlers einsetzen. Sie rächen sich an ihm, indem sie ihm das Hinterteil an die Brust nähen und seine Hände mit seinen Füßen vertauschen. Pierce meint, sich in der Rolle des Wissenschaftlers wiederzuerkennen, und holt zum Gegenschlag aus. In seiner Geschichte ist er der große Held, der erst zwei fiese Gauner überwältigen und dann drei Frauen gleichzeitig beglücken darf. Der Rest der Lerngruppe reagiert angewidert.

Shirley ist an der Reihe und erzählt von einer Gruppe junger Leute, die ausgelassen in einer Hütte feiern, während draußen der Weltuntergang tobt. Alle guten Christen konnten sich im letzten Moment in den Himmel retten, nur noch die Un- bzw. Andersgläubigen sind auf Erden, wo sie vom Teufel höchstpersönlich heimgesucht werden. Ehe dieser die Gruppe zu fassen bekommt, erscheint ihnen Engel Shirley. Anstatt die Todgeweihten aber zu retten, verabschiedet sie sich lediglich mit einem genugtuenden Grinsen von ihnen und verschwindet wieder. Der Teufel zerstückelt seine Opfer daraufhin brutal mit einer Kettensäge. Nach dieser belehrenden Geschichte ist die Stimmung endgültig im Keller.

Die Lerngruppe will endlich zur offiziellen Halloween-Party aufbrechen, doch Britta lässt sie nicht gehen. Besorgt informiert sie alle über das beunruhigende Testergebnis, doch keiner schenkt ihr Aufmerksamkeit. Um ihnen die möglichen Folgen ihrer Ignoranz vor Augen zu führen, erzählt sie eine verstörende Geschichte von einem maskierten Mörder in Greendale, der ein Gruppenmitglied nach dem anderen tötet. Plötzlich sehen alle in Britta die potentiell Gestörte, da sie selbst auch an dem anonymen Test teilgenommen hat. Hysterie macht sich breit, und jeder aus der Gruppe wappnet sich für einen möglichen Angriff aus den eigenen Reihen. Lediglich Jeff bewahrt Ruhe und erzählt seine Version der Geschichte, in der Chang als Mörder auftaucht, jedoch allein durch gutes Zureden besänftigt werden kann.

Als auch das die Gruppe nicht wieder beruhigt, rückt Jeff mit der Wahrheit heraus: Er hat bei dem Test einfach wahllos Sachen angekreuzt, was offensichtlich zu dem auffälligen Ergebnis geführt hat. Annie wirft daraufhin einen Blick auf den verdächtigen Antwortbogen und stellt fest, dass Britta ihn falsch herum ausgewertet hat. Beschämt verspricht Britta ihren genervten Kollegen, eine erneute Auswertung der Tests vorzunehmen. Eine Stunde später steht dann das tatsächliche Ergebnis fest: Mit einer einzigen Ausnahme weist die gesamte Lerngruppe eine Verhaltensauffälligkeit auf. Wer diese Ausnahme ist, soll zum Wohl der Gemeinschaft ein Geheimnis bleiben. Und so machen sich alle auf den Weg zur offiziellen Halloween-Feier, ohne zu wissen, dass Abed offenbar der einzig Normale unter ihnen ist.

Willi S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Community" über die Folge #3.05 Das Lerngruppenmassaker diskutieren.