OneChicago pausiert bis Januar 2021

Foto:

Vor einer Woche haben wir euch darüber informiert, dass die Dreharbeiten zur neunten Staffel von "Chicago Fire" wegen positiver COVID-19-Tests unterbrochen werden mussten. Schon dort konnte man erahnen, dass das Auswirkungen auf den Sendeplan von NBC für ganz OneChicago mit "Chicago Med" und "Chicago P.D." haben würde.

Seit gestern ist nun auch klar, welche Konsequenzen die Fans erwarten. Nach den jeweilig brandneuen Episoden konnte man in den Promos für die neuen Folgen den 6. Januar 2021 als nächsten Ausstrahlungstermin erfahren. Laut internen Quellen wurden die Dreharbeiten bei "Chicago Fire" innerhalb der dritten Episode unterbrochen, so dass tatsächlich nur zwei Episoden vollständig abgefilmt waren. Da NBC OneChicago mit der Ausstrahlung zusammenhalten will, ist nun die erneute lange Pause nach nur jeweils zwei Episoden erforderlich geworden.

Sollte es zu keinen weiteren Unterbrechungen - bis auf die Pause für das Weihnachtsfest - kommen, ist zumindest die Hoffnung da, dass die Dick-Wolf-Produktionen wesentlich mehr Vorlauf bekommen, damit wir ab Januar dann tatsächlich mehrere Wochen lang unsere OneChicago-Dosis bekommen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: NBC



Lena Donth - myFanbase
20.11.2020 16:50

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare